HOME

Schulmädchen-Report und lecker Fertigfrikadellen

Was haben der "Schulmädchen-Report" und "Bauer sucht Frau" gemeinsam? Die Musik. In der kitschigen Kuppelshow werden pro Folge über 30 Songs gedudelt. Die RTL-Redakteure machen sich daraus einen riesigen Spaß.

Norbert und Petra

Fütterungszeit bei Norbert und Petra: Er bringt ihr zum Einschlafen Fleischklopse und Schokoriegel vorbei.

Petra liegt bereits im Bett. Im Modell Buche furniert hat sie es sich in ihrer Blümchenbettwäsche gemütlich gemacht, als Norbert an die Tür klopft. Der Bauer auf Brautschau bringt ihr eine ganz besondere Leckerei als Betthupferl vorbei. Er hat "Ja"-Fertigfrikadellen und "Kinder"-Schokoriegel auf einem Tablett angerichtet. "Was Süßes und was Herzhaftes", sagt er stolz in seinem ausgebeulten 80er-Jahre-Schlafanzug und beginnt, seine Auserwählte mit den Fleischbällchen zu füttern. Während sich die beiden die Klopse in den Mund schieben, muss her. Schnell. Welches Lied RTL ausgewählt hat? Na klar, "Sexy Girls" aus dem "Schulmädchen-Report".

Genau 32 Songs spielte der Kölner Sender am Montagabend zur neuen Folge von "" ein. Die Lieder gehören bei der Landwirte-Kuppelshow zum guten Ton, sind in der Vergangenheit bereits auf Platte erschienen. Während die Anfangsmelodie mit der dominanten Mundharmonika deutlich zu hören ist, dudeln die Szenen-Songs meist nur leise im Hintergrund. Wie es scheint, haben die Redakteure bei der Auswahl großen Spaß, wie einige Beispiele des gestrigen Abends beweisen.

Wenn der Schweizer Bauer Ulrich seine Erika verwöhnt, läuft "Heidi" von Gitti und Erika. Zum süßen Honigfrühstück gibt es "Sugar Sugar" von den Archies. Als Michaela von Schweinebauer Simon lernt, woran sie erkennt, dass eine Sau schwanger ist, bekommen die Zuschauer die Titelmelodie aus der "Sendung mit der Maus" zu hören. Als Rinderzüchter Nils den Holzpfahl eines Zaunes in den Boden rammt, läuft der Discokracher "Knock On Wood" von Amii Stewart und "Baby One More Time" von Britney Spears. Und wenn Cowboy Gregor seine Boxübungen macht, kommt nur "Gonna Fly Now" aus dem Film "Rocky" als Hintergrundmelodie infrage.

Rocky in Unterhose: Gregor beim Boxtraining

Rocky in Unterhose: Gregor beim Boxtraining

Auf zugegeben nicht sehr subtile, aber liebevolle Weise schaffen es die RTL-Musikredakteure damit, einen Bezug zwischen gezeigter Szene und Song herzustellen. Zumindest in den meisten Fällen. In einigen scheint sich eher der persönliche Musikgeschmack der am Regler sitzenden Personen widerzuspiegeln - zum Beispiel wenn Songs des Eurovision Song Contest ("No no never"/Texas Lightning) oder TV-Titelmelodien ("Pinocchio", " Trio mit vier Fäusten", "Pan Tau") von längst abgesetzten Serien ertönen.

Manchmal wird es auch richtig schön böse. Eben dann, wenn die fleischbeklopste Petra plötzlich im "Schulmädchen-Report" mitspielt und zum "Sexy Girl" wird. Die meisten Zuschauer werden die Melodie vermutlich nicht erkannt haben - und die Ironie dahinter auch nicht. Aber in der Kölner Redaktion liegen sie in solchen Momente lachend unterm Schreibtisch. Thank you for the Music.

Die komplette Tracklist vom 26. Oktober 2015:

Trio mit vier Fäusten (Titelmelodie) / Mike Post

Heidi / Gitti und Erika

Sugar, Sugar / The Archies

No no never / Texas Lightning

Sendung mit der Maus (Titelmelodie) / Hans Posegga

Ob-La-Di Ob-La-Da / The Beatles

Lalo Bossa Nova/ Quincy Jones

Der Insektenmarsch (Biene Maja) / Karel Svoboda

What Makes You Beautiful / One Direction

Pat und Patachon (Titelmelodie)

Flying Through The Air / Tom Pulse

The Happy Feeling / Bert Kaempfert

Pan Tau (Titelmusik)

Gonna Fly Now (Rocky) / Bill Conti

The Partridge Family / David Cassidy

Pinocchio / Karel Svoboda

Knock On Wood / Amii Stewart

One More Time / Britney Spears

Rose Garden / Lynn Anderson

Raindrops Keep Fallin On My Head / B. J. Thomas

Somethin' Stupid / Frank und Nancy Sinatra

Your Eyes (La Boum) / Vladimir Cosma

First Day Of My Life / Melanie C.

Fernando / Abba

You Drive Me Crazy / Shakin' Stevens

Theme from a Summer Place / Martin Böttcher

Maybe / Thom Pace

There She Goes/ Sixpence Non The Richer

For Your Eyes Only / Sheena Easton

 Mr Sandman/ The Chordettes

Sexy Girls (Schulmädchen Report) / Gert Wilden

Guten Abend, Gute Nacht

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo