Peer Kusmagk ist neuer Dschungelkönig

29. Januar 2011, 23:59 Uhr

Es ist vollbracht: Nach 16 Tagen im australischen Busch steht fest, wer gekrönten Hauptes das Camp verlassen darf: Peer Kusmagk ließ Thomas Rupprath und Schauspielerin Katy Karrenbauer im Finale keine Chance, die Zuschauer machten ihn zum neuen Dschungelkönig.

Dschungelcamp, Dschungel, Dschungelcamp 2011, Sarah Knappik, Rainer Langhans, Indira, Jay, Katy Karrenbauer, Peer Kusmagk, Thomas Rupprath, 192018

Peer und Thomas©

Es hatte sich abgezeichnet: Nach dem Rauswurf von Indira und Jay, den Knappik-Kalamitäten in der Vorwoche und seiner zunehmenden Isolation im Lager, haben sich die Zuschauer für den einsamen Recken entschieden - und Peer Kusmagk zum Dschungelkönig 2011 gemacht. Der darf jetzt den abgetragenen Zylinder gegen die Dschungelkrone tauschen und tritt die Nachfolge von Ingrid van Bergen an.

Es war ein großes Finale bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!": Nachdem Sänger Jay Khan das Camp verlassen musste, waren am 16. und letzten Tag neben Kusmagk nur noch Schauspielerin Katy Karrenbauer und Rekord-Schwimmer Thomas Rupprath im Rennen um die Dschungelkrone.

Morgens verkündete Peer Kusmagk im Camp die Namen der drei finalen Dschungelprüfungen: "Der Weg", "Der Wille" und "Das Ziel". Die Stars konnten selbst entscheiden, wer welche Prüfung absolvieren sollte. Thomas Rupprath wählt "Das Ziel": Er musste sich durch Terrarien voller Kakerlaken, Mehlwürmer und Schlangen kämpfe. Katy Karrenbauer entschied sich für "Der Weg" und verzehrte vergorenes Entenei, Hirschpenis und Kamelblut. Peer musste in der Prüfung "Der Wille" fünf Minuten in einer Kiste mit Ratten aushalten. Er brachte, wie schon seine Mitstreiter zuvor zahlreiche Sterne mit ins Camp. Der Lohn für alle: ein Gala-Diner im Camp mit Steak, Mousse-Törtchen und Käseplatte.

Währenddessen traf Indira, die am Vortag das Camp verlassen musste und von ihrer Schwester Jennifer empfangen wurde, im Hotel auf ihren Camplover Jay. Nachdem sich die beiden zunächst engumschlungen hielten, brach Jay kurze Zeit später zusammen und musste im Krankenhaus behandelt. Mittlerweile ist der Ex-Boygroup-Sänger wieder entlassen. Ganz sicher nicht die letzte Meldung aus dem Themenkreis "Haben sie nun oder haben sie nicht - alles inszeniert?". Fortsetzung folgt - das steht fest.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen