Startseite

Stern Logo Dschungelcamp

Thorsten Legat, Kroko-Killer und Männer-Versteher

Thorsten Legat weiß, wie man Dschungelprüfungen durchzieht: Knallhart und effektiv. Dass zwischen Helm, Höschen und Muskelbergen auch eine weiche Seite verborgen liegt, zeigt sein urmännlicher Trostversuch beim Heulkrampf von Jürgen. 

  Und auf geht es in einen weiteren Tag im Dschungel. Diesmal muss Thorsten Legat losziehen. Na dann: Helm? Sitzt! Brille? Sitzt auch! Höschen? Spannt ein wenig. Thorsten Legat bereitet sich auf die "Höhlenqualen" vor. 

Und auf geht es in einen weiteren Tag im Dschungel. Diesmal muss Thorsten Legat losziehen. Na dann: Helm? Sitzt! Brille? Sitzt auch! Höschen? Spannt ein wenig. Thorsten Legat bereitet sich auf die "Höhlenqualen" vor. 

Knallharte Muskeln, geballte Frauenpower und ein emotionaler Zusammenbruch: Tag 9 im Dschungelcamp bietet die gesamte Klaviatur menschlicher Abgründe. Zum einen trumpft Thorsten Legat auf. In unschlagbarer Meister-Propper-Manier sammelt er Sterne für sein Team: effektiv und ohne Schischi. 

Dschungel mit großen Gefühlen

Wie gut, dass die Testosteronkeule nicht allein im Dschungel sitzt - denn die wahren und ganz ehrlich echten Gefühle lässt Jürgen beim Auszug von Rolf aus dem Camp raus. Denn hier im Dschungel könne er "Lebwohl" sagen, seinem Vater konnte er das niemals. Ob nun nervliche Anspannung oder Unterzuckerung: Der flennende Jürgen lässt sich von Jenny trösten. Und von Thorsten. Der kann das aber nicht so gut. Er drückt ihm seine mächtige Pranke auf den Nacken. So geht männliche Anteilnahme. Und ein Kuss auf den Hinterkopf. "Du bist genauso wie ich. Milski, du bist ein geiler Typ, echt, ohne Quatsch! Auch wir Männer haben Gefühle!" Na dann.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools