Startseite

Stern Logo Dschungelcamp

Das Erdmännchen ist draußen

Zum Wiegenfeste nur das Beste: Gegen den Geburtstagsblues kämpfte Claudelle Deckert mit Kakerlakentorte und Sekt an. Ein verspätetes Geschenk gab's von den Zuschauern: Fionas Rauswurf.

Von Jens Wiesner

  Dabei hatte sie sich die Krone ganz doll gewünscht: Fiona Erdmann ist raus.

Dabei hatte sie sich die Krone ganz doll gewünscht: Fiona Erdmann ist raus.

Das große Treppchen ist zu hoch für Fiona Erdmann: Platz vier bei "Germany's next Topmodel", Platz vier auch bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Die Zuschauer des Dschungelcamps hatten genug von der Lästermaus und stellten die 24-Jährige in einem überraschenden Showdown mit Joey Heindle vom Lagerfeuer. Dabei hatte sich das Model besondere Mühe gegeben, mit netten Gesten statt Biestigkeit zu punkten: Zum Geburtstag weckte sie Claudelle Deckert mit einem Ständchen. Aber der Volksmund weiß: Gut gemeint ist noch nicht gleich gut gemacht.

Überhaupt stand Tag 15 ganz im Zeichen des Wiegenfestes der Soapdarstellerin - da fiel es gar nicht ins Gewicht, ob das Stupsnäschen nun 37 oder 39 Jahre Jahre alt wurde. Viel schlimmer: Claudelle musste auf ihren Geburtstagssex verzichten und klammerte sich verzweifelt an ein paar Versautheiten, die der daheimgebliebene Freund ihr auf das Schnuffeltuch geschrieben haben soll. Doch eine Torte, die Joey und Olivia Jones auf Schatzsuche organisierten, sollte die Stimmung wieder heben - auch wenn einige Kakerlaken zuvor ihre Spuren im Topping hinterlassen hatten. Spätestens beim abendlichen Sektgelage war die schlechte Laune wie weggeblasen - der Sinn für gute Musik aber auch.

Und dann wurde es doch noch einmal feucht - bei der Dschungelprüfung "Hängepartie": Diesmal mussten alle Campbewohner gemeinsam ran. An einer Seilwinde galt es Tarzan-mäßig in einen See zu springen und beim Aufprall einen Styropor-Stern zu zerbrechen. Drei Versuche gab's für jeden - und ausgerechnet das Geburtstagskind hatte vergessen, vor dem großen Jump sein Zielwasser auszuschlürfen. Für einen Hauch von Nipplegate sorgte unterdessen Olivia: Der Dragqueen floppte beim finalen Platscher eine ganze Brust - schwarz übrigens - aus dem Badeanzug. Die Ausbeute nach Adam Riese: drei von vier Sternen. Für den kleinen Hunger reicht's.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools