Jeder Dritte schaltete Dschungelcamp-Finale ein

27. Januar 2013, 11:37 Uhr

Fast neun Millionen Zuschauer nach 22 Uhr: Mit dem diesjährigen Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kratzte RTL an alten Zuschauerrekorden.

Medien, Fernsehen, Leute, Jeder, Dritte, Dschungelcamp, Finale, 4161

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderierten die siebte Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"©

Jeder dritteFernsehzuschauer hat am Samstagabend das Finale im RTL-Dschungelcamp verfolgt. 8,76 Millionen Zuschauer schalteten ein, als der 19-jährige "DSDS"-Sänger Joey Heindle sich mit einem ekligen Essen den Thron als Dschungelkönig erkämpfte. Das entsprach einem Marktanteil von 34,6 Prozent.

Damit war "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" die mit Abstand beliebteste Sendung des Abends. Allerdings blieb RTL hinter der Quote der ersten Staffel von 2004 zurück, als 43,4 Prozent eingeschaltet hatten.

In der Primetime war das ZDF am stärksten. Dort lockte um 20.15 Uhr die Krimiserie "Wilsberg" 7,01 Millionen Zuschauer (21,5 Prozent) an. Auf Platz zwei kam die ARD-Show "Das Winterfest der fliegenden Stars" mit Florian Silbereisen, das sich 4,44 Millionen anschauten (14,2 Prozent). Das RTL-Castingspektakel "Deutschland sucht den Superstar" erreichte 4,25 Millionen Leute (13,2 Prozent).

Private Konkurrenten blieben unter zehn Prozent

Sat.1 zeigte den amerikanischen Fantasyfilm "Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte", das sahen sich 3,07 Millionen (9,6 Prozent) an. Auch ProSieben brachte Fantasy ins Wohnzimmer: Den Streifen "Scriptum - Der letzte Tempelritter" schalteten 1,59 Millionen Menschen ein (5,1 Prozent).

Auf Vox ging es wie beim Schwestersender RTL auch in den Dschungel: Die Actionkomödie "Welcome to the Jungle" wollten 1,43 Millionen (4,4 Prozent) sehen. Bei der deutschen Rennfahrer-Romanze "Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe" auf RTL II saßen 0,87 Millionen Zuschauer (2,7 Prozent) vor dem Bildschirm.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?