Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Von der DSDS-Nervensäge zum Helden - Menderes Bagci holt sich die Dschungelkrone

Er ist der Dschungelkönig 2016: Menderes Bagci hat sich im Dschungelcamp gegen Thorsten Legat und Sophia Wollersheim durchgesetzt. Wie, das zeigte er auch im Finale.

Menderes Bagci

Zur Krönung lief Musik von Michael Jackson: Der Dschungelkönig 2016 heißt Menderes Bagci.

+++ 00.10 Uhr - Menderes Bagci ist der neue Dschungelkönig 2106 +++

Er ist der zehnte Dschungelkönig in der Geschichte der Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus": Menders Bagci holt sich die Krone. Im Finale setzt er sich erst gegen Thorsten Legat und dann gegen Sophia Wollersheim durch. Als Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ihn als Sieger verkünden, gibt es für Menderes kein Halten mehr. Er schluchzt los, freut sich tränenüberströmt über seinen Sieg. "Ja, ich hab's geschafft", sagt er zu sich selbst. In 16 Tagen Dschungelcamp konnte sich der 31-Jährige vom Image der "DSDS"-Nervensäge befreien und erlangte mit seiner ehrlichen Art und seinem Durchhaltevermögen die Sympathien der Zuschauer. From Zero to Hero. Ein Dschungelsieger der Herzen. Bravo, Menderes.

Im Baumhaus bedankt sich Menderes bei seinen Fans: "Ich kann es gar nicht glauben", sagt er. "Ich bin völlig baff, hätte nie erwartet, dass ich soweit komme. Ich bedanke mich bei allen, die so zahlreich angerufen haben. Es ist ein tolles Gefühl, endlich mal was gewonnen zu haben, bisher habe ich noch nie etwas gewonnen", bedankt sich Menderes Bagci.
Ein ausführliches Interview mit dem neuen Dschungelkönig gibt es am Sonntagnachmittag auf stern.de.

+++ 00.03 Uhr - Aus für den Thorminator +++

Die "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich schreiten zur Tat. Sie gehen ins Dschungelcamp zu den drei verbliebenen Kandidaten der zehnten Staffel,Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim, um den dritten Sieger zu verkünden. Die wenigstens Anrufer hatte Thorsten Legat. Der Thorminator muss das Dschungelcamp verlassen. Die Dschungelkrone machen nun Sophia Wollersheim und Menderes unter sich aus. "Jetzt entscheidet sich das zwischen dir, dem lieben Lämmchen und mir, einer charakterstarken Frau, die immer ihre Meinung sagt", plappert Sophia Wollersheim drauf los. An Selbstvertrauen fehlt es ihr nicht.

+++ 23.39 Uhr - Menderes in der Schlangengrube +++

Die letzte Dschungelprüfung im Dschungelcamp 2016 darf Menderes Bagci absolvieren. Die DSDS-Nervensäge hat sich in 16 Tagen von der DSDS-Nervensäge zum sympathischen Helden gemausert. Auch seine letzte Prüfung meistert der 31-Jährige mit Bravour. Er muss in einem Erdloch mit Dutzenden Schlangen ausharren. Tapfer hält er fünf Minuten durch und erkämpft sich damit alle fünf Sterne. Während er Prüfung war er recht still, doch danach bricht es aus ihm heraus und er brabbelt in gewohnter Menderes-Manier drauf los: "Das hat Spaß gemacht. Ich wollte nicht so viel reden, weil ich dachte, das kommt alles in meinen Mund. Ich wollte eigentlich ein bisschen mehr Aktion machen, aber ihr habt gesagt, ich soll ruhig bleiben. Ich freu mich. Super! Hab‘ mir das viel schlimmer vorgestellt. War ok! Danke. Recht herzlichen Dank. Wir sehen uns ja am Sonntag wieder. Ich freu mich auf euch. Dann bis bald." Menderes Bagci hat mit der bestandenen Prüfung und der Sympathien der Zuschauer die besten Chancen, Dschungelkönig zu werden.

Dschungelcamp Menderes Bagci

Häschen in der Grube: Menderes bleibt trotz Schlangen tapfer.

+++ 23.18 Uhr - Sophia und der Schrecken der Krokodil-Vagina +++

"Hallöchen Popöchen" heißt die letzte Dschungelprüfung für Sophia Wollersheim. Erneut muss das Busenwunder damit zu einer Essensprüfung antreten. Sie bekommt nacheinander ein Fischauge, einen Schweinenhoden, ein Glas Hirschblut, eine Krokodil-Vagina und drei lebende Mehlwürmer vorgesetzt. Sophia ist tapfer und würgt bis auf die lebenden Mehlwürmer alle Ekelspeisen runter. "Tiere töten ist für mich eine Grenze", sagt sie und verzichtet auf den fünften Stern. Damit kehrt sie mit vier Sternen zurück ins Dschungelcamp und sichert dem Team damit eine leckere Hauptmahlzeit. Respekt.

Sophia Wollersheim im Dschungelcamp

Schluckt fast alles: Sophia Wollersheim bei ihrer Dschungelprüfung.

+++ 22.46, Kasalla - Thorsten Legat holt alle fünf Sterne +++

Legat legt vor: Jeder der drei verbliebenen Dschungelcamper tritt am letzten Tag zu einer Dschungelprüfung an. Die für Thorsten Legat wurde ihm zu Ehren Kasalla genannt. Er muss durch fünf Tunnel kriechen, in denen Kakerlaken, ein Waran, Schlammkrabben, Dschungelschleim, Buschfliegen und etliches anderes Getier auf ihn warten. Der Thorminator muss die fünf zu erreichenden Sterne mit der Zunge von einem Gewinde abschrauben. Alles kein Problem für Thorsten Legat. "Mach hinne, Legat", feuert er sich selbst an. Nichts kann ihn stoppen. Der Dschungel-Hulk holt alle Sterne und feiert mit einem lauten "Terminator, Kasalla". Damit sind Menderes und Sophia unter Zugzwang.

+++ 22.30 Uhr, Höllena hat die Haare schön +++

Zöpfe ab: Nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp geht Helena Fürst zum Friseur und lässt sich ihre Rastazöpfe abnhemen. Hat sie jetzt die Haare schön? Urteilen Sie selbst.

Dschungelcamp Helena Fürst

Hat die Haare wieder schön: Helena Fürst trennt sich nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp von ihren Rastalocken.


+++ 22.15 Uhr, alle lästern über Helena +++

Parteiisch? Natürlich! Auch die "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich lästern über Helena Fürt und freuen sich über deren Auszug. "Ein paar Altlasten entsorgen", sagt Hartwich. Meinen tut er damit Höllena, die mit Platz vier aus dem Camp ausscheidet.

Am Ende des heutigen Dschungelcamps wird dann der zehnte Dschungelkönig gekürt werden. Den Titel durften bislang folgende Personen tragen:

- Costa Cordalis

- Désirée Nick

- Ross Antony

- Ingrid van Bergen

- Peer Kusmagk

- Brigitte Nielsen

- Joey Heindle

- Melanie Müller

- Maren Gilzer

Wer wird Dschungelkönig 2016? Die besten Chancen werden dem sanftmütigen Menderes Bagci ausgerechnet. Er könnte auch die Stimmen, die bislang für Helena angerufen haben, hinter sich vereinen. Um spätestens 23.45 Uhr sollten wir mehr wissen.

Dschungelcamp Thorsten Menderes Sophia

Wetteifern im Dschungelcamp um die Dschungelkrone 2016: Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim stehen im Finale.

+++ 22.10 Uhr, Thorsten Legat macht "100 Liegestützen" +++

"Yes! Tschaka! So, jetzt mache ich erst mal hundert Liegestützen. Yes!" Thorsten Legat macht aus seiner Freude über den Auszug von Helena Fürst keinen Hehl: Der Thorminator jubelt, denn am Ende war es ein Zweikampf zwischen ihm und der Fürstin. Beide hatten ein "vielleicht" von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bekommen. Doch die Zuschauer schickten schließlich Höllena mit den wenigsten Anrufen nach Hause. Endlich - Erleichterung im Camp.

Wer soll Dschungelkönig 2016 werden?

Stimmen Sie ab!

Dschungelcamp mit Triumvirat

Doch sein Jubel könnte Thorsten im Kampf um die Dschungelkrone Sympathien gekostet haben. Im Finale am Samstagabend stehen neben dem Ex-Profifußballer DSDS-Nervensäge Menderes Bagci und Busenwunder Sophia Wollersheim (Körbchengröße Doppel-K), Ehefrau von Bordellkönig Bert Wollersheim, im Finale. Alle drei müssen noch einmal zu einer Dschungelprüfung antreten und sich beweisen. Dann haben die Zuschauer die Wahl.

Derweil müssen sich die Friseure in Australien in Acht nehmen: Helena will sich nach ihrem Auszug ihre Rastazöpfe rausnehmen lassen.

Wer wird Dschungelkönig 2016? Alle Ereignisse in "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" ab 22.15 Uhr hier.

mai
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools