Startseite

Stern Logo Dschungelcamp

Die auf der Popularitätswelle reiten

Während Peer Kusmagk nach seiner Rückkehr aus dem australischen Dschungel auf Promo-Tournee in eigener Sache geht und Indira im Dirndl alberne Lieder singt, hört man von den Streithähnen Sarah Knappik und Jay Kahn kaum ein Wort.

Von Gerd Blank

  Bei seiner Ankunft in Berlin wird Peer Kusmagk von seiner Mutter abgeholt

Bei seiner Ankunft in Berlin wird Peer Kusmagk von seiner Mutter abgeholt

  • Gerd Blank

Auch Tage nach dem Ende der fünften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es kein Entrinnen vor den Dschungelcamp-Kandidaten. Während Peer Kusmagk, wie es einem Dschungelkönig gebührt, auf allen Kanälen Hof hält, wollen auch andere Camper die Gunst der Stunde nutzen und auf der Popularitätswelle reiten. Doch nicht jedem gelingt das rühren der Werbetrommel und von zwei eigentlich lautstarken Teilnehmern hört man gar nichts.

Peer Kusmagk

Für Kusmagk war der Aufenthalt im Dschungelcamp nichts weiter als ein überlanges Bewerbungsvideo. Er hat für die Show nicht aus Geldsorgen zugesagt, sondern weil er wieder Lust gespürt hatte, vor die Kamera zu treten. Um diese Vorhaben zu untermauern, tourt der Dschungelkönig durch die TV-Sendungen und gibt Interviews am laufenden Band. Ob bei stern TV oder in anderen RTL-Sendungen - immer wieder erzählt er, wie er seine Zeit im Dschungelcamp erlebt hat. Er wird auch nicht unglücklich darüber sein, dass seine Auftritte in anderen Shows durch seinen Erfolg wieder ins Programm gespült werden. So sieht man Kusmagk in den kommenden Tagen im "Promidinner", beim "Hundetrainer" und auf Fastenkur. Diese Ausdauer muss belohnt werden, eigentlich gebührt ihm eine eigene Unterhaltungssendung. Nur welche? Die Kindersendung "Eins, zwei oder drei" ist ja bereits an Elton vergeben …

Sarah Knappik

Im Camp konnte Frau Knappik den Mund kaum halten, zurück in Deutschland hört man nichts mehr von dem Beinahe-Topmodel. Sarah "Dingens" Knappik wird von ihrem Management abgeschirmt, die junge Bochumerin gibt derzeit keine Interviews. Nur kurz nach dem Finale beantwortete sie RTL ein paar Fragen: "Ich musste feststellen, dass ich nicht so stark bin, wie ich dachte", sagte Knappik - und verschwand. Vielleicht ist es das Beste, was die Blondine machen kann - schließlich hat sie im Camp genug für drei Leben gesprochen.

Mathieu Carrière

Der Schauspieler ist auf großer Entschuldigungstour. Immer wieder sendet er Grußbotschaften an Peer Kusmagk und hofft öffentlichkeitswirksam auf eine Wiederbelebung der Männerfreundschaft. Am Wochenende feiert Carrière in Hamburg mit einigen Campteilnehmern eine Party. Ob Peer auch kommt? Fraglich, inzwischen sollte Peer immer mehr darüber erfahren haben, wie sich der Schauspieler im Camp verhalten hat, wenn Kusmagk außer Hörweite war. Allerdings muss sich Mathieu Carrière um seine Zukunft keine Sorgen machen, an Engagements in TV-Serien, Kinofilmen und Theaterstücken mangelt es nicht. Auch ein Buch hat der wortgewandte Schöngeist geschrieben. Titel: "Im Innern der Seifenblase".

Indira Weis

"Ich bin nicht blind in den Dschungel gegangen. Ich habe gesagt 'ich mach' das, aber dann möchte ich eine Single auf dem Markt haben'". Gesagt getan, das Resultat heißt "Hol de Radio" und ist ein merkwürdiger Jodel-Song der wie eine durchgedrehte Version von "Heidi" klingt. Die simple Musik und der bescheuerte Text sollten für einen ordentlichen Erfolg in Bierzelten, Almhütten und Mallorcas Partymeile sorgen. Außerdem spricht Indira Weis in jedes Mikrofon, das ihr unter die Nase gehalten wird und macht Publicity in eigener Sache. Ja, sie sei in Jay verliebt und nein, man hat den Zuschauern nichts vorgespielt. Und das versuchte die Neuschlagersängerin dadurch zu beweisen, indem sie nach ihrer Ankunft Jay nicht mehr loslassen wollte.

Jay Khan

Im Camp war er der große Zampano, der starke Mann. Mit vollem Körpereinsatz eroberte er das Herz von Indira und sorgte häufig dafür, dass das Team abwechslungsreiche Nahrung erhielt. Doch die Zuschauer sahen in ihm einen intriganten Typen, der lügt und betrügt und sogar eine Beziehung inszeniert, um das Camp als Dschungelkönig zu verlassen. Hat nicht geklappt. Direkt nach seinem Auszug brach Jay vor laufender Kamera zusammen. Nur kurz stand er für ein Interview zur Verfügung. "Ich habe einfach in dem Moment menschlich versagt", spricht der Musiker selbstkritisch aus, was viele Zuschauer denken. Und fügt hinzu: "Zwischen Sarah und mir ist ein Krieg entfacht im Dschungel. Wir waren der absolute Quotenbringer. Sie hat viel falsch gemacht. Aber ich habe auch viel falsch gemacht." Nun will sich Kahn wieder auf seine Musik konzentrieren.

Rainer Langhans

Der Ex-Freund von Uschi Obermeier hat in seinem fortgeschrittenen Alter die Selbstvermarktungsmaschine angeschmissen. Kaum ist Alt-Kommunarde Rainer Langhans aus dem Dschungel zurück, sieht man ihn in einem Werbespot . Darin glänzt er mit seinem Internet-Wissen und präsentiert sich als cooler Rentner. Eigentlich genau das Gegenteil von dem, wie er sich im Camp gegeben hat. Nach seiner Rückkehr in seine Münchner Wohnung musste sich Langhans erst einmal um hunderte E-Mails kümmern, die sich während seines Australien-Trips angesammelt haben. Seine Kopfstandbank, die er als Luxusgegenstand mit in den Dschungel genommen hat, versteigert Langhans übrigens für einen guten Zweck.

Die Anderen

Ex-Schwimmer Thomas Rupprath ist erst einmal untergetaucht. Der drittplatzierte Campteilnehmer spendet seinen Gewinn für seine Finalteilnahme karitativen Einrichtungen. Auf seiner Website schreibt Rupprath zum Dschungelcamp: "Es war eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte."

Die jüngste Jacob-Schwester

Eva Jacob

fing gleich nach ihrer Ankunft in Deutschland an zu jodeln. Scheinbar war das ein Lockruf für ihre beiden älteren Schwestern, die prompt zurückjodelten und Eva mit einer Flasche Sekt begrüßten. Eva Jacob hat übrigens während ihres Campaufenthaltes zehn Kilo Gewicht verloren.

Frank Matthée

heißt jetzt Froonck - sonst ändert sich nichts. Der Hochzeitsplaner kümmert sich nach seiner Rückkehr aus Deutschland wieder um die Geschäfte seiner Agentur White und richtet "extravagante Hochzeiten" und "Glamour Events" aus. Dass er das kann, wollte Matthée auch im Camp beweisen - allerdings wurde die "Hochzeitsvorbereitungen" für Jay und Indira komplett aus der Sendung geschnitten.

Auch das ehemalige Playmate Gitta Saxx meldete sich bisher noch kaum zu Wort. Sie hatte das Camp dafür genutzt, um auf Partnersuche zu gehen. Bei einem Gespräch mit Peer wurde ihr bewusst, dass in ihrem Leben ohne Kinder und fester Beziehung etwas fehlt. Vielleicht lässt sie es deshalb nach ihrer Ankunft in Deutschland auch etwas ruhiger angehen.

Die angebliche Affäre um die Trennung von Jac Prinz entpuppt sich als laues Lüftchen. In einem RTL-Interview sagt

Katy Karrenbauer

: "Ich bin als Singles ins Dschungelcamp gegangen und auch als Single wieder rausgekommen." Für Katy Karrenbauer war die Teilnahme an der TV-Show ein voller Erfolg, obwohl sie "nur" den zweiten Platz erreichte: Sie konnte sich durch das Dschungelcamp finanziell sanieren und ist jetzt schuldenfrei.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Zu hohe Inkassogebühren, rechtens?
Hallo, ich habe am 20 März 15 einen Vertrag über 12 Monate mit einem Fitness-Studio abgeschlossen. Die Kosten (9,98 € 14-Tägig, 39,99€ Verwaltung einmalig, 19,99 Trainer und Servicepauschale Jährlich) sollten per Einzugsermächtigung abgebucht werden. Kürzlich bekam ich überraschend einen Brief von einem Inkassobüro mit der Zahlungsaufforderung für die gesamten 12 Monate inkl. der Verwaltung und Servicepauschale + Auslagen des Gläubigers (63,38€), Zinsen (1,42€), Geschäftsgebühr (45€), Auskunftskosten (5€) , Auslagenpauschale (9€) Hauptforderung 320,28€ Offene Forderung 444,08€ Nach dem ich mich bei der Firma erkundet habe, sagten sie mir, dass Zahlung zurückgegangen ist da mein Konto nicht gedeckt sei. Fakt war das sie einen Zahhlendreher in der Kontonummer hatten obwohl im meinem Durchschlag die Richtige Kontonummer angegeben wurde. Aber im Original hat jemand aus einer 3 eine 8 geändert. Nach Überprüfung konnte ich Feststellen das es diese Kontonummer gar nicht gibt und das diese vom System gar nicht angenommen wird. Spätestens da hätte man mich doch hinweisen oder fragen können was mit dem Konto sei. Es kam nie ein zu einem Zahhlungsrückgang, noch zu einer Zahlungserinnerung Mahnung seitens des Fitnessstudios. Die AGB´s habe ich nie zu Gesicht nie bekommen und auch nicht gelesen - diese stehen (nach meiner Recherche) im Internet aber auch nicht definiert wie man in Zahlungsverzug kommt. Leider habe ich unterschrieben das sie mir bekannt sind. Dies steht ganz kleingedruckt im Durchschlag. Ich habe der Firma vorgeschlagen die offenen Beiträge bis jetzt zu bezahlen und für die Zukunft eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen, was sie aber abgelehnt haben und mir gesagt haben ich soll dies mit dem Inkassobüro klären. Der Fitnessvertrag ist somit gesperrt seit einem Monat. Da ich aber mit den Gebühren, Mahnspesen von dem Inkassobüro nicht einverstanden bin weiß ich nicht ob ich diese bezahlen muss. Ich habe dem Inkassobüro auch vorgeschlagen die offenen Beiträge zu begleichen und diese dann wie vertraglich vereinbart abgebucht werden. Sie haben mir angeboten diese in einem Jahr zu einem monatlichen Beitrag von 35€ abzuzahlen. Dies währen Mehrkosten von 100€, ist das rechtens? Bitte Antworten sie mir in einer Sprache die ich auch versteh - mit langen Gesetzestexten kann ich leider nicht umgehen Und was Sie denken was ich tun soll was rechtens ist. Vielen Dank im Voraus

Partner-Tools