Wird Helmut Berger jetzt Australier?

21. Januar 2013, 15:20 Uhr

Helmut Berger hat seine Stippvisite ins Dschungelcamp gut gefallen - warum nicht gleich in Australien bleiben? Passend eingekleidet hat er sich bereits. Und Geld wäre dank RTL auch genug da.

Dschungelcamp, Helmut Berger, Australien, Ich bin ein Star, RTL

Die Mädchen - wie hier Fiona Erdmann - haben Helmut Berger die Zeit im Dschungel versüßt. Aus dem 68-Jährigen ist ein richtiger Australien-Fan geworden ...©

Er musste nur ein wenig herumliegen - und hat anscheinend trotzdem ordentlich abgesahnt. Helmut Berger hat sein erstes Interview nach dem Dschungelcamp gegeben und hat verschiedene Ideen, wie er das gerade erst eingenommene Geld wieder loswerden könnte. Zum Beispiel durch den Kauf eines eigenen Domizils in Australien.

So antwortet die Hollywood-Legende im RTL-Interview auf eine Frage nach seiner Zukunft: "Nein, ich will nichts ändern. Hab mir nur gedacht, ich kauf mir hier ein kleines Häuschen." Ob er Olivia Jones als persönliche Assistentin - wie im Dschungelcamp zu beobachten - gleich dazubestellt, ist nicht klar. Doch waren es anscheinend "die Mädchen", die seinen Kurz-Aufenthalt im Dschungel so angenehm machten.

"Gekocht haben die Mädchen sehr gut, die Zeit ging schnell vorbei, wir haben sehr viel gelacht, Witze erzählt", sagt Helmut Berger. Zurück im Hotel genießt er jetzt das Leben als Tourist und seinen neugewonnenen Geldsegen. Im schicken Touri-Shirt sitzt er in einer Ausflugsbahn und erzählt von seiner neusten Investition. "Das ist nur eins. Ich hab die ganze Kollektion gekauft", sagt er und deutet schmunzelnd auf sein weißes T-Shirt mit buntem Australien-Schriftzug.

P.S.: Alle aktuellen Infos und Livekommentare zu Ihren Lieblingsserien und TV-Shows finden Sie ab jetzt bei "stern Sofa", unserem neuen Kanal auf Twitter.

Zum Thema
Kultur
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Gast 107431: Muss der Vermieter die Bedrohung durch gewaltbereit Nachbarn abstellen ? Muss der Vermieter sonst...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen