Wird Helmut Berger jetzt Australier?

21. Januar 2013, 15:20 Uhr

Helmut Berger hat seine Stippvisite ins Dschungelcamp gut gefallen - warum nicht gleich in Australien bleiben? Passend eingekleidet hat er sich bereits. Und Geld wäre dank RTL auch genug da.

Dschungelcamp, Helmut Berger, Australien, Ich bin ein Star, RTL

Die Mädchen - wie hier Fiona Erdmann - haben Helmut Berger die Zeit im Dschungel versüßt. Aus dem 68-Jährigen ist ein richtiger Australien-Fan geworden ...©

Er musste nur ein wenig herumliegen - und hat anscheinend trotzdem ordentlich abgesahnt. Helmut Berger hat sein erstes Interview nach dem Dschungelcamp gegeben und hat verschiedene Ideen, wie er das gerade erst eingenommene Geld wieder loswerden könnte. Zum Beispiel durch den Kauf eines eigenen Domizils in Australien.

So antwortet die Hollywood-Legende im RTL-Interview auf eine Frage nach seiner Zukunft: "Nein, ich will nichts ändern. Hab mir nur gedacht, ich kauf mir hier ein kleines Häuschen." Ob er Olivia Jones als persönliche Assistentin - wie im Dschungelcamp zu beobachten - gleich dazubestellt, ist nicht klar. Doch waren es anscheinend "die Mädchen", die seinen Kurz-Aufenthalt im Dschungel so angenehm machten.

"Gekocht haben die Mädchen sehr gut, die Zeit ging schnell vorbei, wir haben sehr viel gelacht, Witze erzählt", sagt Helmut Berger. Zurück im Hotel genießt er jetzt das Leben als Tourist und seinen neugewonnenen Geldsegen. Im schicken Touri-Shirt sitzt er in einer Ausflugsbahn und erzählt von seiner neusten Investition. "Das ist nur eins. Ich hab die ganze Kollektion gekauft", sagt er und deutet schmunzelnd auf sein weißes T-Shirt mit buntem Australien-Schriftzug.

P.S.: Alle aktuellen Infos und Livekommentare zu Ihren Lieblingsserien und TV-Shows finden Sie ab jetzt bei "stern Sofa", unserem neuen Kanal auf Twitter.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?