Hartwich hat keine Angst vor Bach-Nachfolge

30. Dezember 2012, 15:04 Uhr

In die Fußstapfen von Dirk Bach zu treten könnte dem zukünftigen Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich Angst einjagen. Doch der bleibt relaxt und glaubt, ebenso lustig zu sein wie sein Vorgänger.

Medien, Fernsehen, Leute, Hartwich, Angst, Bachs, Fußstapfen, 4161, Dschungelcamp, Dirk Bach, Vorgänger

Daniel Hartwich moderiert ab dem 11. Januar das Dschungelcamp auf RTL©

Der neue Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich, 34, tritt ohne Bedenken in die Fußstapfen seines verstorbenen Vorgängers Dirk Bach. Er habe keine Angst davor, dass die Zuschauer ihn weniger lustig finden könnten, sagte Hartwich in einem "Spiegel"-Interview. "Dann hätte ich nicht zugesagt. Aber ich habe großen Respekt vor Dirks Leistung und vor dem, was auf mich zukommt. Dennoch überwiegt die Vorfreude." Er freue sich darauf, "Deutschland ungefiltert das zu zeigen, was ich am besten kann: schwitzen. Im Baumhaus dort wird es nämlich verdammt warm."

Vom 11. Januar an sollen Prominente wie der Schauspieler Helmut Berger und die Mutter von Daniela Katzenberger in der RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im australischen Dschungel campieren. Mitleid zeigt Hartwich weder mit den Kandidaten noch mit den Kakerlaken, mit denen die Teilnehmer traditionell auf Tuchfühlung gehen müssen: "Die sind ja angeblich die einzigen Lebewesen, die eine Atomkatastrophe überleben würden. Insofern wird denen auch Mutter Katzenberger nix anhaben können."

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?

 

  von Amos: Ich werde von der Telekom mit tollen Angeboten zu schnellerem Internetzugang bombardiert.

 

  von Amos: Obwohl schon oft gestellt: bei trockener Straße ohne Schnee darf ich doch mit Sommerreifen fahren....

 

  von Amos: Habe von Bio-Mineralwaser gelesen. Was ist das oder was soll das?

 

  von Gast: Ich trainiere ca. 5-6 mal pro Woche und habe einen Ruhepuls von 35 mit 15 Jahren, leider bekomme...