Startseite

Nina geht, Sarah kehrt zurück

Eigentlich war für sie schon alles vorbei. Doch jetzt erhält Sarah Engels eine neue Chance bei "Deutschland sucht den Superstar". Die 18-Jährige rückt für Nina Richel nach, die die Castingshow verlassen hat. Nina war den Belastungen von DSDS nicht gewachsen.

Überraschung bei "Deutschland sucht den Superstar": Sarah Engels wird für die ausgeschiedene Kandidatin Nina Richel nachrücken. Marvin Cybulski, der als letztes die Show verließ, erhält keine neue Chance. Das Prinzip nach Angaben des Senders: Eine Frau rückt immer auf eine Frau nach. Die 18-jährige Fremdsprachenkorrespondentin in Ausbildung freute sich "megamäßig" wieder teilnehmen zu dürfen. Sie hatte bereits nach der ersten Mottoshow gehen müssen. Bei der dritten "Frühlingsgefühle"-Show am Samstag ist sie nun wieder dabei.

Zickenkrieg und Zusammenbruch

Nina Richel durfte wegen gesundheitlicher Bedenken nicht mehr bei "Deutschland sucht den Superstar" mitmachen. Der dramatische Zickenkrieg mit Konkurrentin Anna-Carina Woitschack, die fiese Kritik von Dieter Bohlen, ihre darauf folgenden Zusammenbrüche und selbst die Sorge ihrer Eltern konnten die Kandidatin nicht von ihrem Ziel abbringen. Sie wollte unbedingt in der nächsten Mottoshow am Samstag wieder dabei sein. RTL hat jetzt die Reißleine gezogen und nimmt Nina zu ihrem eigenen Schutz aus dem Wettbewerb, wie auf der Sender-Homepage zu lesen ist.

Ninas Vater hatte in einem Interview mit RTL bereits zu erkennen gegeben, dass er nicht begeistert von der Entscheidung seiner Tochter ist, weiterhin bei DSDS mitzumachen. Zudem wurde Nina von einem Psychologen untersucht, der von einer Rückkehr Ninas zu DSDS abgeraten hatte, wie RTL mitteilt: "Ferner weist die psychologische Untersuchung deutlich darauf hin, dass bei einer weiteren Teilnahme von Nina bei DSDS, Risiken nicht außer Acht gelassen werden dürfen."

Ninas Nachfolgerin Sarah sagt, sie sei traurig über das Ausscheiden der Konkurrentin. Rumzicken will sie nicht: "Ich werde Deutschland zeigen, dass ich keine Zicke bin und mein Bestes geben."

Viktoria Meinholz
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools