Raab wütet, schnaubt - und gewinnt

13. Januar 2013, 10:26 Uhr

Selbst eine Erkältung konnte Stefan Raab nicht in die Knie zwingen: Bei "Schlag den Raab" gewann er angeschlagen gegen Knast-Sportlehrer Björn. Warum dem Moderatoren trotzdem der Kragen platzte.

56 Bewertungen
Schlag den Raab, Raab, Pro Sieben, Show, Björn, Schneemobil, Sieg, Spiel, Duell, Show

Stefan Raab in gewohnt theatralischer Pose beim Domino-Spiel. Kandidat Björn hat das Nachsehen.©

Es war klar, dass Stefan Raab trotz einer Erkältung alles geben würde. Bei der ersten Ausgabe von "Schlag den Raab" im neuen Jahr waren 500.000 Euro im ProSieben-Jackpot. Eigentlich viel zu wenig für den größenwahnsinnigen Raab. Er muss also in den kommenden Monaten einige Male gewinnen, damit in seiner Show wieder eine Rekordsumme zu holen ist - so wie Ende Dezember, als der 27-jährige Kandidat Bernd Stadelmann 3,5 Millionen Euro abräumte.

Am Samstagabend ging es gerade mal um 500.000 Euro. Aber auch kein schlechtes Taschengeld für den 37-jährigen Sportwissenschaftler und Knast-Sportlehrer Björn Schmitz, der den großmäuligen Raab schlagen wollte. Der Mannheimer schlug sich wacker, hängte den Moderatoren etwa beim Tiere-Ratespiel locker ab. Doch Raab biss sich immer wieder durch.

Beim Schneemobil-Spiel rastet Raab aus

Zu einem kleinen Eklat kam es bei Spiel Nummer sieben: Mit einem Schneemobil traten Raab und Schmitz zum Parallelslalom an. Stefan gewann die ersten beiden Runden. Da es sich beim zweiten Mal jedoch um einen Fehlstart des Sportlehrers handelte, zählte der zweite Sieg von Raab nicht. Es wurde weitergefahren. "Was ist das denn für eine Regel?", beschwerte sich Raab lautstark, zitierte Spieleleiter Steven Gätjen wild schnaubend zu sich und beschwerte sich, dass sein Punkt nicht zählte. Nach diesem Spiel - das Kandidat Björn gewann - grummelte und wütete Raab weiter, warf seine Handschuhe in den Schnee und war ganz offensichtlich sehr verärgert.

Am Ende - das dürfte ihn wieder besänftigt haben - ging Raab dennoch als Sieger hervor. Weit nach Mitternacht fiel die Entscheidung beim Kügelchen balancieren mittels eines Wackeldrahts. Neun von 14 Spielen konnte er gewinnen. Damit steigt der Jackpot für die nächste Ausgabe auf eine Million Euro. Der geschlagene, aber gefasste Herausforderer nach der Show: "Die Jungs in der Strafanstalt haben zugeschaut. Ich habe zwar nicht gewonnen, aber ich kann erhobenen Hauptes zurückkommen."

P.S.: Alle aktuellen Infos und Livekommentare zu Ihren Lieblingsserien und TV-Shows finden Sie ab jetzt bei "stern Sofa", unserem neuen Kanal auf Twitter.

kmi
 
 
MEHR ZUM THEMA
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug