Ein kurzes Happy-End

21. Februar 2013, 08:52 Uhr

Die Geheimnisvolle gewinnt: Nach unzähligen Rosen, romantischen Dates und geschickt inszenierter nackter Haut ist am Mittwochabend die dritte Staffel des "Bachelors" zu Ende gegangen.

Der Bachelor, Jan, Alissa, Mona, RTL, Kuppelshow, Rosen

So romantisch kann Fernsehen sein: Alissa und Jan schwer verliebt in Südafrika.©

Es fing mit 20 hübschen, sorgfältig gecasteten Frauen an. Am Ende hatte Junggeselle Jan noch die Wahl zwischen zwei potenziellen Partnerinnen, Alissa und Mona. Und entschied sich für Alissa. Das 25-jährige Model überzeugte den 36-Jährigen mit ihrer geheimnisvollen Art und geht so als Siegerin der dritten Staffel des "Bachelors" hervor.

Die 30-jährige Mona hingegen kehrte mit einem gebrochenen Herzen aus der edlen Bachelor-Villa in Südafrika zurück. Bis zur Ausstrahlung des Finales mussten alle Beteiligten Stillschweigen bewahren - so sieht es ein Vertrag mit dem Fernsehsender vor.

Die echte Liebe sieht bei RTL dann so aus: Goldenes Sonnenuntergangslicht, Rosenblätter und zwei gut gekleidete Models, die sogar schon die Sätze des Anderen beenden. "Jetzt ist alles vorbei…", stammelt Jan. "Und es beginnt etwas Neues", haucht Alissa.

Dieses Neue hat übrigens nicht besonders lang gedauert. Im November wurde die Staffel abgedreht, bereits heute gehen die Beiden laut "Bild"-Zeitung wieder getrennte Wege.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Bachelor Mona Rosenblätter RTL Südafrika
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity