Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

Ponyhof-Kim verliert ihre Mähne und ihr Freund dreht durch

GNTM-Kandidatin Kim musste ihre blonden Locken opfern und trägt nun Pixie-Cut. Ihr Freund Alex findet das "furchtbar" und "heftig" und erntet für seine arrogante Reaktion einen Shitstorm.

GNTM, Kim

GNTM-Kandidatin Kim nach dem Umstyling

Nein, Kim hat keine Bank ausgeraubt. Sie hat ihre Haare abgeschnitten. Radikal. Ihre blonde Mähne wurde von 50 Zentimetern auf drei Zentimeter gestutzt. Freiwillig hat sich die 19-Jährige nicht auf den Friseurstuhl gesetzt. Heidi Klum wollte es so, denn Kim ist Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel" und brauchte dringend einen neuen Look. Findet zumindest Jury-Chefin Klum.

Kims Freund findet das nicht. Alexander, Kosename "Honey", ist entsetzt als er den neuen Look seiner Freundin zum ersten Mal sieht. Kurze Haare passen offenbar nicht in seine heile Barbie-und-Ken-Welt. Immerhin wurden Kim und Alexander auch als Paar für Fotoaufnahmen gebucht.

MODELS: ALEXANDER KEEN , Kim Laura - ModelH&M: Tammy MakeUpPHOTO: Natalescha

Posted by Kim Laura - Model on Freitag, 20. Februar 2015

Kurze Haare scheinen für den Mann aus Frankfurt ein Verbrechen zu sein. "Du verarschst mich. Das ist doch eine Perücke", sagt er als Kim ihm die neue Friseur via Skype präsentiert. Auf Kims Beteuerungen, dass der Kurzhaarschnitt echt sei, schlägt Alexander entsetzt die Hand vor Augen und runzelt die Stirn. "Das ist halt heftig, Baby", sagt er der ohnehin schon völlig aufgelösten Kim ins Gesicht. Die bricht vor dem Computer komplett zusammen, weint und jammert verzweifelt: "Honey, das macht es nicht besser." Statt seine Freundin aufzumuntern stammelt Alexander nur, dass sie doch immer noch schön aussehe. "Lüg' doch nicht. Findest du es so furchtbar?" schimpft Kim.

Diese Reaktion war.... #gntm #umstyling

Ein von Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) gepostetes Foto am

Alexander fällt nichts anderes ein als zu antworten: "Furchtbar ist ein hartes Wort. Was erwartest du, dass ich jetzt hochspringe und sage 'Wow', die haben dir einen Meter Haare weggenommen? Haben sie super gemacht. Klar will ich, dass du weiterkommst, dass du Erfolg hast und alles. Aber das ist schon heftig." Erst nach all der Meckerei fällt Alexander mal ein zu fragen, wie es Kim überhaupt geht.

Liebt Kims Freund sie nur für ihr Haar?

Für seine unpassende Reaktion erntete Kims Freund einen heftigen Shitstorm. "Er hat so reagiert, als würde er sie ohne langes Haar nicht lieben..traurig..", schrieb eine Userin auf dem offiziellen GNTM-Instagram-Account. Und eine weitere: "Diese Reaktion war dumm und verletzend."

Auch auf Twitter wurde Alexanders Verhalten diskutiert:

Kim sollte es einfach machen wie ihr prominentes Look-Alike, Schauspielerin Robin Wright: Die serviert in Staffel drei der Serie "House of Cards" ihren arroganten Ehemann Frank Underwood ab. Und der ist immerhin US-Präsident. Wen interessiert da schon Alexander "Honey" Keen aus Frankfurt am Main?

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools