Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Dieser GZSZ-Darsteller stirbt den Serientod

Viel Drama im neuen Jahr bei GZSZ: Erst kommt heraus, dass ein Vater seine eigene Tochter zum Traualtar führen will und bald kommt einer der Darsteller in der Serie ums Leben.

GZSZ-Darsteller Dieter Bach und Janina Uhse

Da war die GZSZ-Welt noch in Ordnung: Dr. Frederic Riefflin (Dieter Bach) liebt unwissentlich seine leibliche Tochter Jasmin (Janina Uhse)

Es wird ernst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Seit Monaten lieben sich der Serienarzt Dr. Frederic Riefflin (gespielt von Dieter Bach) und die aufstrebende Designerin Jasmin Flemming (gespielt von Janina Uhse). Am Silvesterabend folgte der Heiratsantrag. Doch was die beiden bislang nicht voneinander wussten: Sie sind Vater und Tochter.

Jetzt ist die Inzest-Bombe geplatzt. Von Jasmins Mutter erfuhr Dr. Riefflin, dass es kein Happy-End für die beiden gibt. Und nicht nur das. Für einen der Darsteller bedeutet das Ende der Liebesgeschichte auch den Ausstieg aus GZSZ. Denn: Einer der Schauspieler stirbt den Serientod

Dieser GZSZ-Star steigt aus der Serie aus

Achtung; Spoiler-Alarm: Wer nicht wissen will, wer stirbt, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen.  


Denn wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wird Dieter Bach aus der Serie aussteigen. Wie es für den 52-Jährigen weitergeht? "„Ich spiele jetzt erst mal wieder Theater", erzählt er der "Bild". Danach ist es mein Plan, wieder mehr vor der Kamera zu sein – und nicht so viel auf der Bühne, wie ich es die letzten vier Jahre gemacht habe. Ich habe hier bei GZSZ ein ganz tolles Training gehabt. Ich habe jetzt Blut geleckt und wieder gemerkt, wie viel Spaß die Arbeit vor der Kamera macht. Das will ich jetzt fokussieren.“ 


jek
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools