Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

"Ganz in weiß" - Hochzeit reloaded

In der neuen Reality-Doku "Ganz in Weiß" geben sich Ehe-Paare ein zweites Mal das Ja-Wort. Es gibt nur zwei Probleme: Die Männer müssen sich um die Planung kümmern und die Frauen wieder in ihr Brautkleid passen. 

Tanja und Frank bei ihrer Hochzeit

Tanja und Frank bei ihrer Hochzeit damals (kl. Bild) und heute

Taschentücher raus! Ab Sonntag darf geweint werden. Sat.1 zeigt am Vorabend eine neue Reality-Doku, in der sich Ehe-Paare nach vielen Jahren erneut das Ja-Wort geben. Doch mit einem "Ja" alleine ist es nicht getan. Die zweite Trauung birgt so manche Tücken. Aber auch ganz große Gefühle.

Das erste Paar, das sich (wieder) traut, sind Tanja, 49 und Frank, 50 aus Krefeld. Die beiden sind auch nach 23 Ehejahren noch so verliebt, wie am ersten Tag. In all den Jahren Ehe mit kleinen Streitereien und großen Glücksmomenten, wie der Geburt von Sohn Cedric, ist die Liebe zwischen den beiden nur gewachsen. Als sie über ihre Gefühle sprechen, kullern bei beiden die Tränen "Ich liebe an ihr, dass sie das Beste ist, was mir je passiert ist", sagt Frank.

An die Hochzeit im Jahr 1993 können sich beide noch genau erinnern. "Ich sehe jetzt noch exakt die Bilder vor mir, wie es damals war. Wie sie mit dem Kleid hereinkam. Es war überwältigend!" Auch Tanja hat den Tag in lebhafter Erinnerung. Ich fühlte mich wie eine Prinzessin. Das war so traumhaft schön."

Tanja und Frank vor 23 Jahren bei ihrere Hochzeit

Tanja und Frank gaben sich vor 23 Jahren das Ja-Wort

Hochzeit, die Zweite

Und genauso schön wie die erste soll auch ihre zweite Hochzeit werden. Dieselbe Kirche, dieselben Gäste und dasselbe Kleid. Doch genau da liegt das Problem: Tanja hat mittlerweile 23 Kilogramm zugenommen. "Man könnte sagen: Pro Jahr ein Kilo“, stellt sie fest. Die Folge: Das Kleid passt nicht mehr. Auch sind beide mittlerweile aus der Kirche ausgetreten, womit eine Trauung im Gotteshaus von damals ausgeschlossen ist. 

Doch mit der Planung muss sich die Braut diesmal nicht mehr herumschlagen. Die komplette Organisation liegt nämlich beim Bräutigam, während sich Tanja bei einem mehrwöchigen Wellness-Aufenthalt im Allgäu die überflüssigen Pfunde vom Leib strampelt.

Entwickelt hat das Format übrigens Fernsehmacherin Julia Leischik ("Verzeih mir") in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Endemol Shine.

"Ganz in weiß" mit Isabel Varell, ab Sonntag, 21. Februar 2016, immer sonntags um 17:55 Uhr in SAT.1

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools