Startseite

Jan Böhmermann legt gegen Felix Baumgartner nach

Jan Böhmermann teilt weiter gegen Felix Baumgartner aus, nachdem dieser ein umstrittenes Posting zu Flüchtlingen auf Facebook veröffentlichte. Mittlerweile hat der Extremsportler den Moderator blockiert - was Böhmermann nur noch mehr zu animieren scheint.

Der FB-Zoff Felix Baumgartner (l.) und Jan Böhmermann geht in die nächste Runde

Der FB-Zoff Felix Baumgartner (l.) und Jan Böhmermann geht in die nächste Runde

Nächste Runde im Facebook-Zoff zwischen Jan Böhmermann und Felix Baumgartner. Na gut, eigentlich teilt nur der eine aus, der andere löscht Kommentare seines Kontrahenten und blockiert ihn bei Facebook. Das scheint Böhmermann nur so mäßig zu gefallen. Der TV-Moderator legt nämlich weiter fleißig nach - auch ohne Resonanz vom Stratosphärenspringer.


Jan Böhmermann würde gern "jemanden von der Kette lassen"

Aber nochmal kurz der Reihe nach: Auf Felix Baumgartners umstrittenes Facebook-Statement zum Thema Flüchtlinge hatte Böhmermann gestern mit einem ironischen Kommentar reagiert. Darin fragte er, ob nicht mal jemand "Til Schweiger von der Kette lassen" könnte. Diesen Beitrag löschte Baumgartner von seiner Facebook-Seite und sperrte den "kleinen, dünnen Jungen", wie Böhmermann sich nicht selten selbst nennt.

Das konnte der Moderator nicht auf sich sitzen lassen und teilte nur kurz darauf folgenden Post auf seiner Twitter-Seite.


Um nur wenige Augenblick hinterher zuschieben:


Doch damit hatte Böhmermann immer noch nicht genug. Der Moderator setzte sich mit "Photoshop-Philipp" zusammen, um dann folgendes Posting auf Twitter rauszuhauem:


Bleibt abzuwarten, ob Böhmermann weiter Spitzen in Richtung Baumagartner schießt und der sich vielleicht irgendwann genötigt sieht, darauf zu antworten.

fin
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools