A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kandidatin

Nachrichten-Ticker
Mogherini und Tusk mit besten Karten im EU-Postenpoker

Italiens Außenministerin Federica Mogherini als Außenbeauftragte und Polens Regierungschef Donald Tusk als Ratspräsident besetzen offenbar künftig EU-Spitzenämter.

Nachrichten-Ticker
Mogherini und Tusk mit besten Karten im EU-Postenpoker

Im Streit um die Besetzung europäischer Spitzenposten ist beim EU-Gipfel eine Einigung zu erwarten: Italiens Außenministerin Federica Mogherini dürfte neue EU-Außenbeauftragte werden, große Chancen auf das Amt des EU-Ratspräsidenten hat Polens Regierungschef Donald Tusk.

"Promi Big Brother" kompakt
Drei Millionen sehen Aaron Troschkes Sieg

Am Ende gewann der bodenständigste Kandidat: Aaron Troschke hat die Sat.1-Show "Promi Big Brother" gewonnen. Seinen Sieg verfolgten rund drei Millionen Zuschauer.

Politik
Politik
Kopf-an-Kopf-Rennen von Rousseff und Silva in Brasilien

Fünf Wochen vor der Präsidentenwahl in Brasilien hat die Umweltschützerin Marina Silva Amtsinhaberin Dilma Rousseff in der Wählergunst erreicht.

Sondergipfel in Brüssel
Sondergipfel in Brüssel
EU-Chefs entscheiden über Spitzenposten

Nun soll die Entscheidung in Brüssel endgültig fallen: Wer bekommt die Top-Jobs in Europa? Bei dem Dauerpoker geht es um Macht und Einfluss. Aber auch neue Sanktionen gegen Russland sind im Gespräch.

"Ice Bucket Challenge" kompakt
Kekilli macht die "Game of Thrones"-Dusche komplett

Sibel Kekilli nimmt gleich zwei Eimer und in ihren letzten Zügen erreicht die "Ice Bucket Challenge" sogar das "Wort zum Sonntag". Lesen Sie hier, wer sich getraut hat.

Sport
Sport
Langehanenberg und Sprehe gewinnen WM-Medaillen

Helen Langehanenberg und Kristina Sprehe gewinnen die nächsten deutschen Dressur-Medaillen. Einen Tag nach dem Team-Gold holte Langehanenberg im Grand Prix Special Silber, Sprehe Bronze. Einen weiteren Sieg gab es in der Para-Dressur.

Kultur
Bachelorette verteilt die letzte Rose

Gebrochene Herzen, freiwillige Abschiede und Kussattacken: Diesmal hat RTL den Spieß umgedreht und lässt eine Frau die Rosen verteilen.

Politik
Politik
Clinton entschuldigt sich für Kritik an Obama

Hillary Clinton hat sich bei US-Präsident Barack Obama für die Kritik an seiner Außenpolitik entschuldigt. Die mögliche Kandidatin für einen Anlauf auf das Weiße Haus telefonierte am Dienstag mit Obama, um die Wogen zu glätten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten.

Streit um die US-Außenpolitik
Streit um die US-Außenpolitik
Clinton entschuldigt sich bei Obama

Hillary Clinton rudert zurück. Die frühere Außenministerin hatte US-Präsident Barack Obama hart für dessen Außenpolitik kritisiert. Jetzt bat sie ihn am Telefon um Verzeihung

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?