HOME

Kelly Clarkson bringt sich und Jennifer Lopez zum Weinen

Da bleibt kein Auge trocken: Hochschwanger sang Kelly Clarkson bei "American Idol" ein emotionales Lied, das sie vor Rührung immer wieder unterbrechen musste. Da bekamen selbst die Juroren Jennifer Lopez und Keith Urban feuchte Augen.

Kellx Clarkson

"Ich bin hochschwanger, das sind die Hormone!", rief Kelly Clarkson entschuldigend nach ihrem Auftritt bei "American Idol".

"American Idol" heißt das amerikanische Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar" und 2002 startete die Sängerin dort ihre Karriere. Nun läuft die letzte Staffel der Castingshow und Clarkson kehrte für einen emotionalen Auftritt zurück, der nicht nur sie selbst, sondern auch die Jury um Jennifer Lopez und Keith Urban zum Weinen brachte.

Hochschwanger präsentierte die 33-Jährige ihren neuen Song "Piece by Piece", in dem sie ihr schwierige Kindheit ohne Vater verarbeitet. In dem Song heißt es unter anderem: "Stück für Stück/ hat er mich vom Boden aufgelesen /wo du mich zurückgelassen hattest / hat Stück für Stück /die Löcher aufgefüllt /die du mir eingebrannt hast /als ich sechs Jahre alt war".

Kelly Clarkson ist im neunten Monat schwanger und sehr emotional

Der Text beschreibt, wie ihr Vater sich erst wieder für sie interessierte, als sie reich und erfolgreich wurde und ihre Hoffnungen darauf, dass es ihrer Tochter nie so ergehen wird, wie ihr. Gegen Ende des sehr persönlichen Songs musste Clarkson mehrfach neu ansetzen, um das Lied weiter zu singen. "Es tut mir leid", hauchte sie dazwischen. Da war in der Jury und im Publikum schon kein Auge mehr trocken.


"Ich bin schwanger und der Song ist nostalgisch, ich kann nicht glauben, dass es die letzte Staffel ist", erklärte Clarkson ihren Gefühlsausbruch hinterher. Und fügte hinzu: "Ich bin eigentlich ziemlich stolz, dass ich es überhaupt so weit geschafft habe. Es ist einfach ein sehr berührender Song für mich, den ich über mein kleines Mädchen geschrieben habe, als ich schwanger war und jetzt erwarte ich einen kleinen Jungen!"

Clarkson ist seit 2013 mit Brandon Blackstock, dem Sohn ihres Managers, verheiratet. Im Juni 2014 kam ihre erste gemeinsame Tochter River Rose zur Welt, ihr Sohn wird nun jeden Tag erwartet.

sst

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools