Startseite

Als der Schleim die Bullock traf

Wer die Kids' Choice Awards besucht, sollte besser mit Wechselgarnitur anreisen: Sandra Bullock brauchte nach ihrer Schleimdusche auf jeden Fall ein neues Outfit. Noch härter traf es einen Kollegen.

Von Jens Wiesner

  Am grünen Glibber sollt ihr sie erkennen: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris auf den Kids' Choice Awards

Am grünen Glibber sollt ihr sie erkennen: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris auf den Kids' Choice Awards

Probiert Sandra Bullock ein neues Kosmetikprodukt aus? Oder hat die Schauspielerin mit Slimer von den "Ghostbusters" geknutscht? Tja, wer einer Einladung zu den Kids' Choice Awards folgt, spielt nunmal Russisch Roulette. Zugegeben, das nackte Leben steht nicht auf dem Spiel, wenn die Zuschauer des Kindersenders Nickelodeon ihre Lieblingsstars wählen. Wohl aber die Unversehrtheit von Frisur und Garderobe - was für so manchen Wanderer des Showbiz dasselbe sein dürfte.

Schließlich geht es bei der Preisgala in Los Angeles nicht wirklich um Gewinner (Kristen Stewart, Johnny Depp, Selena Gomez, Justin Bieber) oder Verlierer (Scarlett Johansson, Will Smith), sondern einzig und allein um die große Frage: Wen erwischt die berühmt-berüchtige Schleimdusche in diesem Jahr? 2012 waren es Will Smith, Halle Berry und Justin Bieber, die mit der grünen Soße überzogen wurden, in diesem Jahr tummelten sich unter anderem Kaley Cuoco ("Big Band Theory"), Steven Tyler (Aerosmith), Cory Monteith ("Glee") und Miranda Cosgrove ("iCarly") auf der Bühne.

  Brace for impact: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris genießen ihre letzten sauberen Millisekunden

Brace for impact: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris genießen ihre letzten sauberen Millisekunden

Doch sie alle konnten ohne reinigenden Nasszellenbesuch zur Aftershowparty entschwinden. Ganz im Gegensatz zu Hollywoods Komödientante Sandra Bullock und "How I Met Your Mother"-Darsteller Neil Patrick Harris, die gemeinsam eine wahrhaft "legendäre" Schleimdusche erhielten. Dass nicht nur im Sport mitunter dreckige Dinger gedreht werden, musste auch der US-amerikanischer Basketballspieler Dwight Howard erleben. Genauso wie Rapper Pitbull hieß es für ihn "Schleim marsch!"

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools