Als der Schleim die Bullock traf

24. März 2013, 14:03 Uhr

Wer die Kids' Choice Awards besucht, sollte besser mit Wechselgarnitur anreisen: Sandra Bullock brauchte nach ihrer Schleimdusche auf jeden Fall ein neues Outfit. Noch härter traf es einen Kollegen. Von Jens Wiesner

Kids' Choice Awards, Sandra Bullock, Neil Patrick Harris, Kaley Cuoco, Schleim, KCA

Am grünen Glibber sollt ihr sie erkennen: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris auf den Kids' Choice Awards©

Probiert Sandra Bullock ein neues Kosmetikprodukt aus? Oder hat die Schauspielerin mit Slimer von den "Ghostbusters" geknutscht? Tja, wer einer Einladung zu den Kids' Choice Awards folgt, spielt nunmal Russisch Roulette. Zugegeben, das nackte Leben steht nicht auf dem Spiel, wenn die Zuschauer des Kindersenders Nickelodeon ihre Lieblingsstars wählen. Wohl aber die Unversehrtheit von Frisur und Garderobe - was für so manchen Wanderer des Showbiz dasselbe sein dürfte.

Schließlich geht es bei der Preisgala in Los Angeles nicht wirklich um Gewinner (Kristen Stewart, Johnny Depp, Selena Gomez, Justin Bieber) oder Verlierer (Scarlett Johansson, Will Smith), sondern einzig und allein um die große Frage: Wen erwischt die berühmt-berüchtige Schleimdusche in diesem Jahr? 2012 waren es Will Smith, Halle Berry und Justin Bieber, die mit der grünen Soße überzogen wurden, in diesem Jahr tummelten sich unter anderem Kaley Cuoco ("Big Band Theory"), Steven Tyler (Aerosmith), Cory Monteith ("Glee") und Miranda Cosgrove ("iCarly") auf der Bühne.

Kids' Choice Awards, Sandra Bullock, Neil Patrick Harris, Kaley Cuoco, Schleim, KCA

Brace for impact: Sandra Bullock und Neil Patrick Harris genießen ihre letzten sauberen Millisekunden©

Doch sie alle konnten ohne reinigenden Nasszellenbesuch zur Aftershowparty entschwinden. Ganz im Gegensatz zu Hollywoods Komödientante Sandra Bullock und "How I Met Your Mother"-Darsteller Neil Patrick Harris, die gemeinsam eine wahrhaft "legendäre" Schleimdusche erhielten. Dass nicht nur im Sport mitunter dreckige Dinger gedreht werden, musste auch der US-amerikanischer Basketballspieler Dwight Howard erleben. Genauso wie Rapper Pitbull hieß es für ihn "Schleim marsch!"

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt