Startseite

Sat.1 verbannt Refaelis Modelshow in die Nacht

Das ging schnell: Nach dem desaströsen Sendestart von "Million Dollar Shootingstar" hat Sat.1 Konsequenzen gezogen. Die Show um Model Bar Refaeli können jetzt nur noch Nachteulen verfolgen.

  Ihre Karriere als Moderatorin läuft für das israelische Model Bar Refaeli bisher noch schleppend. Die erste Sendung ihrer Modelshow wollten weniger als eine Million Zuschauer sehen.

Ihre Karriere als Moderatorin läuft für das israelische Model Bar Refaeli bisher noch schleppend. Die erste Sendung ihrer Modelshow wollten weniger als eine Million Zuschauer sehen.

Nach dem Quotenflop mit ihrer ersten Sendung hat Sat.1 das Supermodel Bar Refaeli, 27, aus der Primetime in die Nacht verbannt. Die Casting-Show "Million Dollar Shootingstar" läuft am Mittwoch nicht mehr wie geplant um 20.15 Uhr, sondern um 23.15 Uhr.

Stattdessen wird um 20.15 Uhr die US-Komödie "Catch Me If You Can" ausgestrahlt. Für die ersten Gehversuche der Israelin im deutschen Fernsehen hatten sich am vergangenen Mittwoch lediglich 930 000 Zuschauer interessiert. Das waren gerade einmal 3,1 Prozent.

Refaeli fährt mit Models zu Shootings um die Welt, der Siegerin winken eine Million Dollar. Die Show war ursprünglich für ProSieben geplant. Dort sucht aber schon Heidi Klum nach Talenten. Ihr "Germany's Next Topmodel" wird im Winter wieder anlaufen.

fle/DPA/DPA

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools