A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Oberlehrer

Winterspiele in Sotschi
Winterspiele in Sotschi
De Maizière fordert mehr Bescheidenheit von Olympia

Innenminister Thomas de Maizière plädiert angesichts horrender Kosten dafür, die Olympia-Vergabekriterien zu überdenken. Die Spiele in Sotschi sollen fünf Mal so teuer werden wie Vancouver 2010.

TV-Kritik
TV-Kritik "Let?s Dance"-Weihnachts-Special
Let's Gähn

Der Moderator fällt jedes Jahr besoffen in den Baum. Die Promis tanzen zu Weihnachtsschnulzen statt zu Chart-Hits. Es nützt nichts: Drei Stunden vergehen wie im Kriechgang.

Klassentreffen bei RTL
Klassentreffen bei RTL
Thomas Gottschalk wird zum Oberlehrer

2014 bekommt Thomas Gottschalk eine neue Show bei RTL. In "Gottschalks großes Klassentreffen" treten zwei Promis mit ihren ehemaligen Schulkameraden in verschiedenen Schulfächern gegeneinander an.

Nachrichten-Ticker
Oettinger überrascht Freund und Feind mit EU-Brandrede

Europa ein "Sanierungsfall", einige EU-Länder "kaum regierbar": Energiekommissar Günther Oettinger hat mit einer Brandrede zum Zustand der Europäischen Union für Aufsehen gesorgt.

Nachrichten-Ticker
Oettinger überrascht mit Brandrede zur EU

Europa ein "Sanierungsfall", einige EU-Länder "kaum regierbar": Energiekommissar Günther Oettinger hat mit einer Brandrede zum Zustand der Europäischen Union für Erstaunen gesorgt.

Joachim Gauck in Straßburg
Joachim Gauck in Straßburg
Menschenrechte müssen überall in Europa gelten

Bundespräsident Gauck ruft bei seiner Rede vor dem Europarat in Straßburg dazu auf, für die Menschenrechte in ganz Europa zu kämpfen. Er erntet Zustimmung, muss sich aber auch Kritik stellen.

Katja Riemann und Hinnerk Baumgarten
Katja Riemann und Hinnerk Baumgarten
Wenn der Moderator das Problem ist

Weil Katja Riemann bei dem sinnfreien Frage-und-Antwort-Spiel von "Das!" nicht mitmachen wollte, steht sie als Zicke da. Dabei sind häufig nicht die Gäste, sondern die Moderatoren das Problem.

Kritik an Bundeswehrsoldaten
Kritik an Bundeswehrsoldaten
De Maizière rudert zurück - teilweise

Die Reaktionen auf die Soldaten-Kritik des Verteidigungsministers de Maizière waren harsch. Nun stellt er klar: Der Ton seiner Schelte sei falsch gewesen, die Melodie aber habe gestimmt.

Bundesverteidigungsminister
Bundesverteidigungsminister
De Maizière irritiert und provoziert

Was ist nur in Verteidigungsminister de Maizière gefahren? Erst irritiert er die Nato-Partner, dann maßregelt er die Soldaten und jetzt prescht er mit heiklen sicherheitspolitischen Aussagen vor.

Umstrittenes Interview
Umstrittenes Interview
Bundeswehr attackiert de Maizière

Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat den deutschen Soldaten vorgeworfen, sie "gierten nach Wertschätzung". Dafür hagelt es Kritik vom Veteranen- und vom Bundeswehrverband.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?