A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Peter Sodann

Kultur
Kultur
Die Männer der Emden

Mit dem 1. Weltkrieg und seinen Folgen beschäftigen sich in diesem Gedenkjahr viele Sender.

Folkerts, Sodann, Furtwängler
Folkerts, Sodann, Furtwängler
Schweiger erntet Lob und Tadel von "Tatort"-Kollegen

Sie lieben und sie hassen ihn. Die Meinungen über den Schweiger-"Tatort" könnten geteilter nicht sein - auch unter den eigenen TV-Kollegen. Besonders harsch urteilte ein Ex-Kommissar aus Leipzig.

"Tatort"-Jubiläum
Das Beste aus 900 Folgen

Kommissar Trimmel fuhr in die DDR, Nastassja Kinski war kurz nackt zu sehen, Schimanski fluchte ständig und Peter Faber rastet gerne mal aus - die Höhepunkte aus 900 Folgen "Tatort".

Der letzte
Der letzte "Polizeiruf 110" aus Halle
Schmücke und Schneider gehen in Rente

Der MDR schickt nach 17 Jahren das dienstälteste Ermittlerduo Schmücke und Schneider aus der Krimireihe "Polizeiruf 110" in Rente. Mit ihrem letzten Fall schafften es die beiden sogar ins Kino.

Kritik am Vorspann
Kritik am Vorspann
"Tatort"-Kommissare schießen gegen Til Schweiger

Noch vor seinem Antritt als "Tatort"-Kommissar schlug Til Schweiger vor, den Fadenkreuz-Vorspann abzuschaffen. Jetzt wehren sich mehrere seiner neuen Kollegen. Für einen der Schauspieler hat die Krimibegeisterung quasireligiöse Züge angenommen.

Parteitag der Linken
Parteitag der Linken
Alles zurück auf Oskar

Der Linkspartei geht es miserabel. Und so richten sich alle Augen wieder auf Altstar Oskar Lafontaine. Bereitet er sein Comeback vor?

Berlin vertraulich!
Berlin vertraulich!
Blüm liest links - und umgekehrt

Urlaubszeit, Lesezeit. Linkspartei-Chef Ernst hat sich ein Sachbuch von Norbert Blüm, CDU, rausgelegt. Und Blüm? Rezensierte auch schon mal den Roman eines Linken.

Der
Der "Tatort" wird 40
Unser Mord zum Sonntag

Diese Verbrechen lohnen sich: Seit 40 Jahren überführen "Tatort"-Kommissare Mörder. Und wir Deutsche schauen millionenfach zu, weil es um mehr geht als Mord. Es geht um Deutschland.

Spitzenpolitiker im Kulturcheck (6)
Spitzenpolitiker im Kulturcheck (6)
Oskar mag's bodenständig

Wer sich von Oskar Lafontaines kulturellen Vorlieben ein bisschen Revolution und Rock'n'Roll erhofft, sieht sich getäuscht: Der Linke-Politiker steht auf Klassiker und Bodenständiges. Und sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, bei der Auswahl seiner Kumpel wenig wählerisch zu sein.

Wahl des Bundespräsidenten
Wahl des Bundespräsidenten
Horst Köhler siegt im ersten Wahlgang

Die große Überraschung ist ausgeblieben: Die Bundesversammlung hat Horst Köhler bereits im ersten Wahlgang mit der denkbar knappsten Mehrheit wieder zum Bundespräsidenten gewählt. Köhler nahm die Wahl an, lobte Deutschlands Stärke - und wandte sich mit bewegenden Worten an seine Frau. Für Irritationen hatte zuvor gesorgt, dass er sehr lange auf sich warten ließ.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?