A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

RBB

Digital
Digital
Datenschützer Dix: Behörden-PCs mit Windows XP sofort abschalten

Die unsicheren PCs in der Berliner Verwaltung mit dem veralteten Betriebssystem Windows XP sollen nach einer Forderung des Berliner Datenschutzbeauftragte Alexander Dix noch am Dienstag abgeschaltet werden.

Sicherheitslücken bei Windows XP
Sicherheitslücken bei Windows XP
Datenschützer will veraltete Behörden-PCs abschalten lassen

Seit Jahren steht fest: Windows XP ist veraltet und birgt massive Sicherheitslücken. Dennoch ist das Betriebssystem bei Berliner Behörden weit verbreitet - ein hohes Risiko für die Daten der Bürger.

Franken-
Franken-"Tatort"
12,11 Millionen Zuschauer fiebern beim ersten Fall mit

Was für ein Einstand für die Kommissare Ringelhahn und Voss: 12,11 Millionen Zuschauer sahen gestern den ersten Franken-"Tatort". Der wird so zu einer der erfolgreichsten Episoden der letzten Jahre.

Kultur
Kultur
Lucas Gregorowicz neuer "Polizeiruf 110"-Ermittler

Schauspieler Lucas Gregorowicz (38) wird in der ARD-Krimireihe "Polizeiruf 110" neuer Ermittler in Brandenburg. Er spielt Kriminalhauptkommissar Adam Raczek, der in Frankfurt (Oder) in einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe arbeitet.

Nachrichten-Ticker
Anschlag in Tröglitz: Furcht vor wachsendem Fremdenhass

Nach dem Brandanschlag auf die geplante Asylbewerberunterkunft in Tröglitz in Sachsen-Anhalt wächst die Sorge vor einer bundesweit zunehmenden Fremdenfeindlichkeit.

Nachrichten-Ticker
Anschlag in Tröglitz: Furcht vor wachsendem Fremdenhass

Nach dem Brandanschlag auf die geplante Asylbewerberunterkunft in Tröglitz in Sachsen-Anhalt wächst die Sorge vor einer bundesweit zunehmenden Fremdenfeindlichkeit.

Anschlag in Tröglitz
Anschlag in Tröglitz
20.000 Euro für Hinweise auf Brandstifter

Tröglitz ist erschüttert über die mutmaßliche Brandstiftung in einem geplanten Asylheim. Ein fremdenfeindliches Motiv wird vermutet. Für Hinweise ist nun eine Belohung von 20.000 Euro ausgesetzt.

Kultur
Kultur
Vor zehn Jahren starb Harald Juhnke

"Wenn ick mal wegjeh' aus Berlin, dann is det so, als ob der Funkturm oder die Gedächtniskirche umkippen würde", meinte Harald Juhnke einmal in einem seiner zahlreichen Interviews.

Kultur
Kultur
Udo Lindenberg im "Sonderzug nach Pankow"

Udo Lindenberg hat Jahrzehnte vom "Sonderzug nach Pankow" geträumt. Am Mittwoch um 18.16 Uhr ist es soweit. Ein Sonderzug der U-Bahn rollt am Olympiastadion im tiefen Berliner Westen los. Das Abfahrtsignal piept, in den Waggons riecht es nach Zigarre: Lindenberg ist an Bord.

Kultur
Kultur
Lindenberg fährt mit dem "Sonderzug nach Pankow"

Rocker Udo Lindenberg (68) ist am Mittwoch (17.45 Uhr) in Berlin mit dem "Sonderzug nach Pankow" unterwegs. Die U-Bahn-Fahrt soll an ein berühmtes Lied von Lindenberg erinnern, mit dem er sich zu DDR-Zeiten einen Auftritt in Ost-Berlin erspielen wollte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?