Christian Rach liebäugelt mit dem ZDF

9. Juli 2013, 17:43 Uhr

Christian Rach könnte bald auch beim ZDF im Programm sein. RTL gibt sich zu Rachs ZDF-Gesprächen locker: Es überrasche kaum, dass der Erfolg ihn auch für andere Sender interessant mache.

Christian Rach, Restauranttester, ZDF

Christian Rach ist einer von Deutschlands bekanntesten TV-Köchen©

Christian Rach, der jahrelang für RTL Restaurants testete, könnte bald zur besten Sendezeit auch im ZDF zu sehen sein. "Wir sind mit Christian Rach in konkreten Gesprächen über einen Wechsel zum ZDF", teilte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler am Dienstag in Mainz mit und bestätigte einen Bericht des Branchendienstes "dwdl.de". Dazu seien mehrere Formate entwickelt worden, darunter eine Ernährungs- und Verbrauchershow mit dem Titel "Wie isst Deutschland 2013?". Neben der öffentlich-rechtlichen Anstalt plant auch der Privatsender RTL weiter mit Rach.

Der 56-Jährige meldete sich auch persönlich zu Wort: "Ich habe acht Jahre mit RTL sehr erfolgreich zusammengearbeitet und bin auch weiterhin mit den Kollegen im engen Gespräch; richtig ist auch, dass ich mit dem ZDF über konkrete Projekte spreche, ohne dass es eine Unterschrift gibt!"

Der Hamburger Koch Rach, der mit der RTL-Sendung "Rach, der Restauranttester" bekannt wurde, soll beim ZDF die Ess- und Verbrauchergewohnheiten der Deutschen durchleuchten. Bei RTL lief zuletzt die vierteilige Reihe "Rach deckt auf". Das Engagement beim ZDF ist dem Bericht zufolge zur kommenden Saison geplant.

ZDF holte schon Inka Bause

Bei RTL in Köln sagte eine Sprecherin, man habe erst am Montag die Staffel "Rach deckt auf" erfolgreich abgeschlossen und plane weiter mit ihm, "unter anderem in der Berichterstattung zum Bundestagswahlkampf". Weiter: "Dass er aufgrund seines Erfolgs bei uns auch für andere Sender interessant ist, überrascht kaum." Auch die RTL-Moderatorin Inka Bause ("Bauer sucht Frau") ist bald beim ZDF zu sehen: am 2. September startet ihre werktägliche Talkshow "Inka!".

Laut RTL ist Rach unter anderem am 25. August (20.15 Uhr) dabei, wenn es heißt "Meine Wahl: An einem Tisch mit Angela Merkel". Er werde im Hauptstadtstudio neben RTL-Wählerratsmitgliedern sitzen und "sich besonders mit den Themen Ausbildung und Unternehmertum in die Diskussion einbringen".

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...