"Carrie Diaries" starten in den USA nur mit mäßigen Quoten

16. Januar 2013, 12:10 Uhr

Carrie ist nicht gleich Carrie. Während sich für Sarah Jessica Parker Fanscharen vor den Fernsehern versammelten, stieß die "Sex and the City"-Vorgeschichte "Carrie Diaries" auf mäßiges Interesse.

Fernsehen, USA, Carrie Diaries, Sex and the City, Carrie Bradshaw, Vorgeschichte, Quoten

Anna Sophia Robb spielt die junge Carrie Bradshaw in der neuen TV-Serie "Carrie Diaries"©

Die mit Spannung erwartete TV-Serie über die Vorgeschichte von "Sex and the City" ist in den USA nur mit mäßigen Quoten gestartet. Rund 1,6 Millionen Zuschauer hätten die erste Folge der "Carrie Diaries" eingeschaltet, die am Montagabend vom Sender CW ausgestrahlt wurde, berichteten US-Medien am Dienstag. Das sei deutlich weniger als erwartet.

"The Carrie Diaries" basiert auf dem gleichnamigen Buch der Autorin Candace Bushnell, die auch die Vorlage für "Sex and the City" geschrieben hat. Die junge Carrie Bradshaw, gespielt von Anna Sophia Robb, lebt in einer Kleinstadt im Bundesstaat Connecticut, geht noch zur Schule und entdeckt langsam Liebe, Freundschaften und Manhattan.

Schauspielerin Sarah Jessica Parker war für ihre Verkörperung der erwachsenen Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw in "Sex and the City" vielfach preisgekrönt worden und erreichte bei Fans Kultstatus.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Liebe Manhattan Schule SEX USA Verkörperung
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?