Startseite

Millionen wollen "Wetten, dass ..?" mit Lanz sehen

Ob er an den Erfolg von Thomas Gottschalk anknüpfen kann, muss Markus Lanz erst noch beweisen. Bei seinem ersten Versuch am kommenden Samstag wollen knapp fünf Millionen Deutsche zuschauen.

  "Wetten, dass ..?" Markus Lanz andere Schwerpunkte setzen wird als sein Vorgänger

"Wetten, dass ..?" Markus Lanz andere Schwerpunkte setzen wird als sein Vorgänger

Das Ringen um einen Nachfolger für #link; http://www.stern.de/kultur/tv/thomas-gottschalk-90248957t.html;Thomas Gottschalk# hat lange gedauert, ebenso lange dauerte es, bis "Wetten, dass ..?" mit Markus Lanz zum ersten Mal auf Sendung geht. Am kommenden Samstag ist es nun so weit und viele Deutsche wollen dabei sein.

Sieben Prozent der erwachsenen Bundesbürger (4,8 Millionen) schalten laut einer stern-Umfrage am Samstag auf jeden Fall den Fernseher ein, wenn Markus Lanz zum ersten Mal im ZDF "Wetten, dass ..?" moderiert. Die treuesten Fans hat die Show bei den über 60-Jährigen (15 Prozent) und bei Zuschauern mit Hauptschulabschluss (16 Prozent). Immerhin 20 Prozent der Befragten geben zumindest an, sich das Debüt des Gottschalk-Nachfolgers wahrscheinlich anzuschauen. Im direkten Vergleich läge Thomas Gottschalk damit möglicherweise vor Markus Lanz. Die zweite Folge der RTL-Show "Supertalent", bei der Gottschalk derzeit in der Jury sitzt, schauten sich 5,3 Millionen Zuschauer an.

"Wetten, dass ..?" mit aufgefrischtem Konzept

Vor seiner ersten Sendung am 6. Oktober hat Markus Lanz das Konzept der Show erneuert. Der Moderator will zunächst mit einer eigenen Wette, die er "Last Challenge" nennt, gegen eine Person aus dem Publikum antreten. Außerdem möchte Lanz sowohl seine prominenten Gäste als auch die Wettkandidaten um sich haben: Erstere sollen während der gesamten Sendung bei ihm auf dem Sofa bleiben, letztere bekommen eine eigene Lounge in der Halle. Auf diese Weise will Lanz die Promi-Kurzbesuche, die ausschließlich der Vermarktung neuer Filme, Tonträger oder Bücher dienten, abschaffen. Die Wettkandidaten sollen bei Lanz stärker in den Mittelpunkt der Sendung rücken.

Doris Schneyink
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools