HOME
Christine Kaufmann und ihre Tochter Allegra Curtis

Tochter von Christine Kaufmann

"Mama hat nie gesagt, dass sie Krebs hat": Allegra Curtis über ihre verstorbene Mutter

Im Alter von 72 Jahren starb Christine Kaufmann an Leukämie. Niemand wusste, dass die Schauspielerin so schwer erkrankt war - offenbar nicht einmal ihre Familie, wie ihre Tochter Allegra Curtis nun in einem Interview offenbart.

Christine Kaufmann ist tot

Vom Kinderstar zur schönsten Großmutter Deutschlands – ihr Leben in Bildern

Christine Kaufmann mit ihrer Enkelin Dido

Schauspielerin im Koma

Christine Kaufmann: Enkelin Dido wacht an ihrem Krankenbett

Allegra Curtis und ihre Mutter Christine Kaufmann

Christine Kaufmann im Koma

"Es sieht schlecht aus": Das sagt Allegra Curtis zum Zustand ihrer Mutter

Raus aus dem Camp, rein ins Baumhaus (v.l.): Olivia Jones, Iris Klein und Fiona Erdmann beim "Großen Wiedersehen"

Dschungelcamp 2013

Bis einer heult

Nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp teilte Allegra Curtis mit, der Streit mit Iris Klein sei beigelegt

Nach Streit im Dschungelcamp

Allegra Curtis hat sich mit Iris Klein versöhnt

Dschungel-Bewohnerin Allegra Curtis hat tagelang gejammert und gezetert - Montagabend durfte sie endlich wieder nach Hause

TV-Quoten vom Montagabend

Konkurrenz bringt das Dschungelcamp nicht ins Wanken

Dschungel-Bewohnerin Allegra Curtis hat tagelang gejammert und gezetert - Montagabend durfte sie endlich wieder nach Hause

Dschungelcamp 2013, Tag 11

Allegra im Tal der Tränen

Wenn Heimwehtabletten nicht mehr helfen: Allegra Curtis ist raus

Dschungelcamp 2013, Tag 11

Allegra bettelt um den Rauswurf

Ein typischer Tag im Dschungelcamp: Die Kandidaten sitzen gelangweilt rum, ansonsten passiert nicht viel.

Dschungelcamp 2013

Guckst du noch oder schläfst du schon?

Tüftelt Arno Funke an einer besonders raffinierten Geldübergabe für RTL nach dem Ende der Show?

Dschungelcamp 2013, Tag 9

Sprechstunde bei Dr. Dagobert

Ein Rekord für die Geschichtsbücher: Georgina Fleur sieht ihrer siebten Dschungelprüfung entgegen.

Dschungelcamp 2013, Tag 7

Dschungel Unchained

Allegra ist am sechsten Tag endlich aus ihrem Dschungelschlaf erwacht.

Dschungelcamp 2013, Tag 6

Am Hang hängen geblieben

Wenn nichts mehr geht, dann lässt irgendeiner die Hosen runter. Diesmal war es Klaus, der seinen Allerwertesten präsentierte.

Dschungelcamp 2013

Der blanke Klaus

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools