HOME
Flieg mit mir!

TV-Tipp

Flieg mit mir!

Hamburg - Guido Cantz bringt Singles zusammen und schickt sie zum Verlieben in ferne Länder. Davor müssen die Kandidaten im Fernsehstudio Fragen zu den Traumzielen beantworten - mit Cantz als Quizmaster. Der blonde Rheinländer, der im Ersten die Samstagabendshow «Verstehen Sie Spaß?» moderiert, kommt zusätzlich mit einer neuen Fernsehsendung ins Vorabendprogramm.

In den Vorfall sollen Bundeswehrsoldaten des Kommandos Spezialkräfte verwickelt sein

KSK-Abschiedsfeier

Rechtsrock und Hitlergruß? Schwere Vorwürfe gegen Spezialeinheit der Bundeswehr

Rechtsextremismus-Verdacht: Ermittlungen gegen Elitesoldaten

Die Bundesliga wird live zur neuen Saison auf verschiedenen Sendern übertragen.

Live-Fußball

Jetzt zeigt auch Amazon die Bundesliga - es wird immer unübersichtlicher

Der Kommissar und das Meer

Einschaltquoten

ZDF-Krimi schlägt ARD-Drama und RTL-Show

Torjubel

Einschaltquoten

Hoffenheim verliert und gewinnt

Leichtathletik holt Quoten-Sieg

Einschaltquoten

Leichtathleten besiegen den «Alten»

Enttäuscht

Leichtathletik-WM in London

Hoffnungsschimmer: Zehnkämpfer stark - Quartett bucht Finale

TV-Übertragung

Einigung mit Discovery

ARD und ZDF können über Olympische Spiele berichten

Wahlplakate in Berlin

Bundestagswahl

Merkel verliert in Umfragen an Zustimmung

Wahlplakate

Merkels Beliebtheit sinkt

49 Prozent wünschen sich unionsgeführte Bundesregierung

ARD-Streit: Mehmet Scholl beim DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund im Olympia Stadion in Berlin

Vertragsauflösung

Keine gemeinsame Zukunft für ARD und Mehmet Scholl

Streit um Doping-Beitrag

ARD trennt sich von Fußball-Experte Scholl

Rudi Cerne

Einschaltquoten

«Aktenzeichen XY... ungelöst» besiegt Leichtathletik

TV-Experte Mehmet Scholl und ARD lösen Vertrag auf

Mehmet Scholl und ARD trennen sich

Mehmet Scholl nicht mehr Fußballexperte im Ersten

Mehmet Scholl

Fußball-Experte

ARD und Mehmet Scholl beenden Zusammenarbeit

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil

Heil blickt zuversichtlich auf Niedersachsen-Wahl

Umfrage: 49 Prozent für unionsgeführte Bundesregierung

Um Himmels Willen

Einschaltquoten

ARD-Serien stärker als Supercup und Leichtathletik

Mehmet Scholl

Ecken und Kanten

Mehmet Scholl gibt Comeback als ARD-Experte

Eier-Skandal: Deutschland und Belgien vereinbaren Austausch

Nach Streit mit ARD: Ex-Fußballer Scholl bleibt TV-Experte

Mehmet Scholl

Fußball-Experte

Mehmet Scholl - darum gab es den Zoff mit der ARD beim Confed Cup

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools