HOME

Freizeit

Fast Forward: Bloodline

Freizeit

Fast Forward: Real Humans – Echte Menschen

Freizeit

Fast Forward: Mr. Selfridge

"Trumbo" hat den Stil - "Der Spion und sein Bruder" hat... ja was eigentlich?!

Neu im Kino

Die Macht der Freiheit - und Borats Koteletten

Von Sophie Albers Ben Chamo

Geschichte einer Droge

Von der Panzerschokolade zum Serienstoff - Crystal Meth im Wandel der Zeit

Freizeit

Fast Forward: Flesh and Bone

Better Call Saul Bob Odenkirk Jimmy McGill

Neu bei Netflix

Better Call Saul: Das müssen Sie zur zweiten Staffel wissen

Von Malte Mansholt

Freizeit

Fast Forward: The Leftovers

Freizeit

Fast Forward: The Affair

Die Stadt und die Macht

ARD-Serie "Die Stadt und die Macht"

Vatis Beste will ins Rote Rathaus

Von Carsten Heidböhmer
Morgen hör ich auf

"Morgen hör ich auf"

Wie gut ist das deutsche "Breaking Bad"?

Von Carsten Heidböhmer

Fernseher, Beamer & Lautsprecher

So motzen Sie Ihr Heimkino auf

Hitler mit Hund

Drogen im Dritten Reich

High Hitler!

"How to Get Away with Murder"

Diese knallharte Anwältin kriegt jeden Mörder frei

Von Sarah Stendel
Polizisten laden die sterblichen Überreste der jungen Französin in ein Auto

Mord in Toulouse

Studentin in "Breaking Bad"-Manier mit Säure zersetzt

Das festgenommene Paar: Der achtjährige Sohn der beiden war im Haus, als die Polizei kam

Zu viel "Breaking Bad" geguckt?

Polizei entdeckt Crystal-Meth-Labor bei Lehrerin

Sex, Drogen, Religion: Ein Priester in Connecticut hat nichts ausgelassen

Crystal Meth aus der Kirche

Priester wäscht Drogengeld in eigenem Sex-Shop

So könnte die Filiale von "Los Pollos Hermanos" aus der Serie "Breaking Bad" auch in Wirklichkeit aussehen. Bislang ist der Hähnchen-Grill nur fiktiv.

Fast-Food-Kette aus "Breaking Bad"

Gibt es bald Filialen von "Los Pollos Hermanos"?

Die letzte Folge von "Breaking Bad" wurde in den USA im September 2013 ausgestrahlt. Trotzdem pilgern die Fans immer ncoh zu den Drehorten.

Verrückte "Breaking Bad"-Fans

Das Serien-Haus wird mit Pizzen beworfen

Meiers Medienblog

Jetzt kommen die deutschen TV-Serien

In "Breaking Bad" war Saul Goodman (Bob Odenkirk) nur eine Nebenfigur, nun bekommt der schmierige Anwalt mit "Better Call Saul" seine eigene Serie

Neue Serie

Warum "Better Call Saul" so gut ist wie "Breaking Bad"

Von Christoph Fröhlich
Drogenlabore auf dem platten Land: So mancher Zuschauer fühlte sich beim "Tatort" mit Kommissar Borowski (Axel Milberg) an die Serie "Breaking Bad" erinnert.

"Tatort" auf Twitter

"Wagners Methspiele"

Die "Tatort"-Kommissare Bibi Fellner (2. v. l.) und Moritz Eisner (1. v. l.) bekommen es mit iranischen Waffenschmugglern und israelischen Geheimagenten zu tun

"Tatort"-Kritik "Deckname Kidon"

Wenn der "Bergdoktor" auf Bond macht

Neu im Kino

Gott, Alzheimer und Oscar

Von Sophie Albers Ben Chamo

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo