HOME
Die aus "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und "Unter Uns" bekannte Schauspielerin Claudelle Deckert hat in Las Vegas geheiratet

Dschungelcamperin und "Unter Uns"-Star

Claudelle Deckert hat geheiratet

Aus dem Dschungel vor den Traualtar: Schauspielerin Claudelle Deckert hat ihren Freund Oliver in Las Vegas geheiratet. Einzelne Details zur Hochzeit sind bereits an die Öffentlichkeit gelangt.

Schauspielerin Katja Riemann war in der NDR-Sendung "DAS!" zu Gast - offenbar nicht ganz freiwillig.

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

"Welches Programm sind wir nochmal?"

"Dschungelkönig" Joey Heindle geht unter die Köche

Steak statt Fischaugen

Dschungelcamper beim "Perfekten Dinner"

Raus aus dem Camp, rein ins Baumhaus (v.l.): Olivia Jones, Iris Klein und Fiona Erdmann beim "Großen Wiedersehen"

Dschungelcamp 2013

Bis einer heult

Wer so elegant und furchtlos Schweinesperma trinkt, kann gar nichts anderes werden: Joey Heindle ist der RTL-Dschungelkönig 2013

RTL-Dschungelcamp 2013

Joeys Krönung erzielt grandiose Einschaltquote

Er wird bestimmt ein guter König - nicht unbedingt weise, aber gut: Joey Heindle gewinnt das Dschungelcamp 2013.

Dschungelcamp 2013, Tag 16

Vom Hofnarren zum Herrscher - Joey holt die Krone

Samstagabend dürfen sich die Finalisten um Olivia Jones mal wieder richtig den Bauch vollschlagen. Zum Finale des Dschungelcamps serviert RTL traditionell jede Menge Getier.

Dschungelcamp 2013

RTL verpasst knapp den Quotenrekord

Dabei hatte sie sich die Krone ganz doll gewünscht: Fiona Erdmann ist raus.

Dschungelcamp 2013

Entlaufene Brüste und King Kongs bestes Stück

Dabei hatte sie sich die Krone ganz doll gewünscht: Fiona Erdmann ist raus.

Dschungelcamp 2013, Tag 15

Das Erdmännchen ist draußen

Das RTL-Dschungelcamp bleibt gewohnt eklig: Fiona Erdmann nimmt ein Bad im Gülle-Tümpel

TV-Quoten Donnerstag

Auf das Dschungelcamp bleibt Verlass

Der Rekord half nicht: Georgina fliegt aus dem Dschungel

Dschungelcamp 2013, Tag 13

Am Mittwoch flog das Sams

Tüftelt Arno Funke an einer besonders raffinierten Geldübergabe für RTL nach dem Ende der Show?

Dschungelcamp 2013, Tag 9

Sprechstunde bei Dr. Dagobert

Claudelle Deckert hatte bei ihrer ersten Dschungelprüfung keine Angst vor Schlangen und trank einen "Dschungelmacchiato".

Dschungelcamp 2013, Tag 9

Käpt'n Klaus geht von Bord

Dschungelcamp 2013

Das winkt Deckert nach dem "Playboy"-Shooting

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools