HOME

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen

Erst war er Mister Modern Talking, dann der Macher hinter C.C. Catch und Blue System: Dieter Bohlen ist einer der erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands. Von Kritikern für seine drei Akkorde ge...

mehr...
Nadja abd el Farrag - Naddel - Auftritt - mallorca

Sorge um Bohlen-Ex

Naddel muss Auftritt aus "gesundheitlichen Gründen" absagen

Eigentlich sollte Nadja Abd el Farrag am Sonntag einen Auftritt in einem Partyclub auf Mallorca geben. Dazu aber kam es nicht. Naddel habe aus "gesundheitlichen Gründen" passen müssen, teilte der Lokalinhaber mit.

Dieter Bohlen

Dauerbrenner auf RTL

DSDS: Das ist die neue Jury

Dieter Bohlen

Castingshow

«DSDS»: Drei Neue in der Jury

Supertalent

"Das Supertalent"

Dieser Klavierspieler ohne Hände begeisterte Bohlen und Co.

Micky Beisenherz über den FC Bayern München

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Vom Schmerz, plötzlich Bayern-Fan zu sein

Juliette Schoppmann

Teilnehmerin der ersten Staffel

Kennen Sie die noch? DSDS-Comeback für Juliette Schoppmann

Verona Pooth

Verona Pooth

Wie aus einem TV-Sternchen eine erfolgreiche Marke wurde

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Alle Jahre wieder: Die Rückkehr zum Kalkberg

Hochzeit auf Mallorca

Vanessa Mai heiratet in die Familie von Andrea Berg ein

Anna Maria Zimmermann
Interview

Anna-Maria Zimmermann

"Dieter Bohlen ist es nicht egal, was aus den Kandidaten wird"

Der 54-jährige Alphonso Williams ist Deutschlands neuer Superstar

Alphonso Williams

DSDS: Dieter Bohlens "Liebe auf den zweiten Blick" gewinnt

Alexander Klaws gewan bei "DSDS" und "Let's Dance"

Erster DSDS-Gewinner

Was macht eigentlich ... Alexander Klaws?

Frank Thelen ist Investoren der Vox-Show "Die Höhle der Löwen"
Interview

Frank Thelen aus "Höhle der Löwen"

"Wir haben fast keine Gründer, die den Killerinstinkt haben"

Nadja Abd el Farrag

Leberzirrhose

"Jeder Tropfen ist zu viel": Naddel hat dem Alkohol den Kampf angesagt

Dieter Bohlen als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar"

Casting-Show

Wegen Modern Talking - Bohlen produziert "DSDS"-Song nicht

DSDS

"Deutschland sucht den Superstar"

RTL unter Druck nach Protesten: Regeländerung für Kandidat Alphonso

Dieter Bohlen hat bei DSDS eine Kandidatin beleidigt

RTL-Castingshow

"Dicke Beine": So cool reagiert "DSDS"-Kandidatin auf Bohlens Unverschämtheit

Thomas Gottschalk bei "Circus HalliGalli"
TV-Kritik

"Circus HalliGalli"

So lästert Thomas Gottschalk über Dieter Bohlen

Von Jens Maier
Nadja Abd el Farrag, genannt "Naddel"

Moderatoren-Job

Absage kurz vorm Abflug - darum versetzt "Naddel" SonnenklarTV

Nadja Abd el Farrag

Schockierende Diagnose

"Ich bin verzweifelt und habe Angst" - Naddel leidet an Leberzirrhose

Menderes DSDS

"Deutschland sucht den Superstar"

Dieter Bohlens Liebeserklärung an Menderes Bagci

Germany's Next Topmodel

stern-Stimme Maries Modelcheck

GNTM: "Das ist hier gar nicht so leicht, wie man aussieht"

Yvonne Catterfeld veröffentlicht ihr siebtes Album

"The Voice"-Jurorin

Yvonne Catterfeld nimmt sich auf ihrem neuen Album "Freiheit"

Dieter Bohlen, Kazim Akboga

Kazim Akboga

So rührend gedenkt DSDS des "Is mir egal"-Sängers

Erst war er Mister Modern Talking, dann der Macher hinter C.C. Catch und Blue System: Dieter Bohlen ist einer der erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands. Von Kritikern für seine drei Akkorde gehasst, vom Publikum geliebt. Seine Demotapes wollte kein Plattenboss haben, doch Bohlen gab nicht auf, bis er endlich ganz oben in den Charts angekommen war. "You're my heart, your my soul" - ein Kämpfer. Zwischenzeitlich sorgte er mit Penisbruch, Teppichludern und der Kurzehe mit Verona Feldbusch für Schlagzeilen. Auch deshalb erreicht er in Deutschland Bekanntheitswerte wie Boris Becker. Und natürlich wegen "DSDS". Seit Beginn der ersten Staffel 2002 ist Bohlen der Macher hinter den Kulissen der RTL-Show. Wie kein anderer prägte er die deutsche Version des US-Formats "Idol".


Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo