HOME
Queen besucht Anschlagsopfer

Queen Elizabeth besucht bei Anschlag verletzte Kinder in Manchester

Queen Elizabeth II. hat am Donnerstag einige der beim Terroranschlag von Manchester verletzten Kinder im Krankenhaus besucht.

Nicole Kidman

Diversity

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen

Let's Dance - Heinrich Popow

Paralympics-Sieger

Heinrich Popow steigt bei «Let's Dance» aus

Rodrigo Duterte

Duterte verhängt Kriegsrecht im Süden der Philippinen

Roger Moore

Hintergrund

Roger Moore auf der Leinwand und im Fernsehen

Fernsehen

Studie

Fernseh-Konsum im Umbruch

Gunnar Möller

Berühmt durch «Piroschka»

Schauspieler Gunnar Möller stirbt mit 88

Schweizer Atomkraftwerk Beznau

Energiewende

Klares «Ja» zu Atomausstieg in der Schweiz

Hamburger SV - VfL Wolfsburg

Einschaltquoten

5,25 Millionen Zuschauer verfolgen knappe Rettung des HSV

Trecker-Willi geht wieder auf große Fahrt

«Das hält ihn am Leben»

Trecker-Willi tuckert gen Russland

Uli Hoeneß

Nach Titelparty

Hoeneß schaltet in Angriffsmodus - Lahm wie beim WM-Titel

Uli Hoeneß beim Bankett der Meister-Bayern

Bundesliga

Hoeneß verrät, wie die Bayern ihren Kader verstärken wollen

David Lynch

Es passiert wieder

«Twin Peaks» kommt zurück: «Es wird die Welt erschüttern»

Temer bei seiner Erklärung am Samstag

Brasiliens Präsident geht wegen Ermittlungen gegen ihn in die Offensive

Mr. T

A-Team

Promi-Geburtstag vom 21. Mai 2017: Mr. T

Ruhani auf Wahlplakat in Teheran

Deutlicher Wahlsieg für Ruhani im Iran

Humphrey Bogart

Bye-bye, Bogart!

Immer weniger Filmklassiker im deutschen Fernsehen

Ruhani auf Wahlplakat in Teheran

Iranisches Staats-TV gratuliert Präsident Ruhani zur Wiederwahl

Ein Arzt untersucht die Vagina einer Frau

Schönheits-OPs

Ist die Vagina eine neue Problemzone?

Lena Steeg
Günther Maria Halmer

Bekenntnisse

Günther Maria Halmer mag sich im Film nicht nackt sehen

Ausstellung

Dressur oft eine Tortur

Von Lassie bis Fury: Ausstellung zeigt tierische TV-Helden

Wotan Wilke Möhring

Empfindsamkeit

Wotan Wilke Möhring kann Blockflöte spielen

Hindafing

TV-Serie im BR

"Breaking Bad" als Bauerntheater - darum lohnt sich "Hindafing"

Carsten Heidböhmer
Alexis Tsipras

Tauziehen um Hilfen

Griechen protestieren mit Streiks gegen neue Sparmaßnahmen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools