Startseite
Donald Trump Colbert Show
Adele bei einem Auftritt im RTL Jahresrückblick 2015
Colbert übernahm die Show von David Letterman
  David Letterman hatte in seinen 33 Jahren als Talkmaster hochkarätige Prominente und Politiker zu Gast. Barack Obama (hier ein Foto von seinem Besuch 2009) war auch Teil der letzten Sendung.
  Abschied aus der Late-Night-Szene: Talk-König David Letterman hört auf.
  Tina Fey zog bei David Letterman ihr Kleid aus - zur Überraschung des Moderators
  Sind sie's nun oder nicht?
  Dreimal war Joaquin Phoenix bislang für einen Oscar nominiert, gewonnen hat er ihn noch nie
  Der begossene Milliardär: Genuss scheint Bill Gates bei der kurzen Dusche mit Eiswasser nicht zu empfinden
  David Lettermann (l.) übergibt seine Sendung an Stephen Colbert
  Politiker im Selfie-Fieber: Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (M.) posiert mit dem Clinton-Clan und Konferenz-Teilnehmern, die gemeinsam mit den Politikern über globale Herausforderungen und Lösungstrategien diskutiert haben.
  Da kippt der Stone fast die Kinnlade herunter: Bei Jimmy Kimmel lesen Promis gemeine Tweets vor
  Das HI-Virus befällt Zellen des menschlichen Immunsystems und vermehrt sich dort
  Es war alles ganz anders: Alec Baldwin verteidigt sich gegen die Vorwürfe eines Fotografen
  Vom "Unterschichtenfernsehen" zur ARD, wieder zurück und demnächst bei Sky: Harald Schmidt geht in die "Sommerpause"
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools