Startseite
  Eine Wohltat: Thomas Gottschalk plänkelt mit Matthias Schweighöfer in der Show "30 Jahre RTL".
  Barbara Schöneberger bekommt bei RTL eine neue Aufgabe als Moderatorin
  RTLs neues Moderatoren-Traumpaar? Marco Schreyl und Sonja Zietlow können mit "Unschlagbar" einen Erfolg feiern.
  Neue Jury, altes Spiel: Von heute an werden neben Dieter Bohlen auch die "Tokio Hotel"-Zwillinge Bill und Tom Kaulitz sowie der "Culche Candela"-Sänger Mateo (v.l.n.r.) die Kandidaten beurteilen
  Moderator Marco Schreyl beginnt nach seinem Aus beim Privatsender RTL ein Engagement beim MDR
  Ist dann mal weg: "DSDS"-Moderator Schreyl
  Daniel Hartwich wird das nächste "Supertalent" allein moderieren
  Marco Schreyl (l.) und Daniel Hartwich: Künftig setzt RTL beim "Supertalent" auf Hartwich als Einzelmoderator.
  Das Moderatoren-Duo von RTL, Marco Schreyl (L.) und Daniel Hartwich, wird getrennt
  Die Top-7 performten ihren Gruppensong
  Auch wenn sie hier einträchtig ihren Gruppensong singen: Am Ende kann nur einer der zehn DSDS-Finalisten gewinnen
  "DSDS"-Kandidat Marcello Ciurlia erschreckt die Jury mit seiner Version von "Highway to Hell"
  Der Panflötenspieler Leo Rojas freut sich über seinen Sieg
  Anke Engelke durfte nach einem "langen Abend" mit zwei Preisen nach Hause gehen
  Alles nur geklaut? Pietro Lombardi im Moment des Sieges
  Kein Herz für den Deutschen Justin Bieber: Das Publikum wählte Sebastian raus
  Ein Zahlendreher bei diesen beiden Kandidaten ist Ursache für die Wiederholung: Zazou Mall und Macro Angelini
  Da hilft auch kein tröstender Ardian Bujupu (l.): Anna-Carina Woitschack weint bittere Tränen über ihr Ende bei DSDS
  Patrick Nuo, Fernanda Brandao sind die neuen an Dieter Bohlens Seite (v.l.n.r.)

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools