HOME
Nena - Nichts versäumt

TV-Tipp

ZDF feiert Nenas Jubiläum

Hamburg - Entertainer Thomas Gottschalk zieht gleich zu Beginn seinen Hut - immerhin gilt es, eine Pop-Ikone zu feiern: «Nena - ein deutscher Weltstar», sagt Gottschalk (67) und kündigt «die Frontfrau der deutschen Musikszene» an.

Beim Spiel "Schwamm drüber" müssen die Teilnehmer des "Sommerhaus der Stars" in Schwamm-Anzügen Wasser transportieren
TV-Kritik

"Sommerhaus der Stars"

Wie "Spiel ohne Grenzen" für Sexual-Straftäter oder "Takeshi's Castle" auf Nordkoreanisch

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan

NDR-Satiresendung

"Extra 3" textet neuen Song über Erdogan

Nena, Tochter larissa

Neue Jury

Danke, Mama: Nena bringt Tochter in die "Voice Kids"-Jury

Vegan: Ernährungsstil und Milliarenmarkt

Lebensstil als Alternative

Vegane Ernährung: Vom Körnerfraß zum Milliardenmarkt

Von Katharina Grimm
Nena bei "Sing meinen Song"

"Sing meinen Song"

Nena schreibt Fernsehgeschichte

Von Carsten Heidböhmer
Sing meinen Song
TV-Kritik

"Sing meinen Song"

Bei Seven braucht's keinen Schnaps - dafür Wärmflaschen

Von Sarah Stendel
Nena steht in schwarz-roter Lederjacke vor dem Logo der Sendung Sing meinen Song - das Tauschkonzert

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"

Warum Nena die Künstlerin der Stunde ist

Von Carsten Heidböhmer
Samy Deluxe
Interview

Samy Deluxe bei "Sing meinen Song"

"Ich hab Xavier zwei Mal abgesagt"

Von Sarah Stendel
Frei.Wild bedankt sich für den Echo

Echo-Verleihung

Frei.Wild bekommt Echo und dankt mit Stinkefinger

Recep Tayyip Erdogan extra3

Satire-Krise mit der Türkei

"extra3" bietet Erdoğan Witze zum Tausch an

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan

Botschafter einbestellt

Türkei fordert Stopp von Erdogan-Satire des NDR

Sing meinen Song

Dritte Staffel "Sing meinen Song"

Xavier Naidoos neues Heul-Team steht bereit

Von Sarah Stendel
Nena

"Sing meinen Song"

Nena macht beim Tauschkonzert mit

H.P. Baxxters Neue ist erst 19

Alt + jung = glücklich? Diese Paare haben einen großen Altersunterschied

Nena bei einem Auftritt im "WWF-Club", einer Fernsehshow der 80er

Jahrzehnte im Vergleich

Die Deutschen würden am liebsten in den 80ern leben

Nena mit Dobermann

Dobermann-Attacke

Warum Nena nicht mehr Gassi gehen darf

Von Carsten Heidböhmer
Bei den Fans besonders beliebt: jetzt Ex-"The Voice"-Juror Samu Haber

"The Voice"

Samu Haber steigt aus – vor der neuen Staffel

Emma Schweigers Debüt als Moderatorin. Die Autorin wünscht der Sendung ein sofortiges Aus.

TV-Kritik "Das Spiel beginnt" mit Emma Schweiger

Die Sehnsucht nach "Wetten dass..?"

Nena (2.v.r.) und ihr Familienclan: Oben links: Sohn Simon. Schäg darunter: Nenas Tochter Larissa, Mutter von Victor und Carla. Darunter: Schlagzeuger und Musikproduzenten Philipp Palm. Ganz rechts: Larissas Zwillingsbruder Sakias, der Vater von Noah (der die Hände zum Himmel streckt). Vorn liegen die Hunde Nemo, Luna und Ella. Auf dem Foto fehlt Sohn Samuel

Nena im Interview

"Wir gehen alle regelmäßig zum Familien-Coach"

Nena singt über den Lauf des Lebens

Neues Nena-Album

Aus den 80ern ins Hier und Jetzt

Die vier Finalisten: Andrei Vesa, Lina Arndt, Charly Ann Schmutzler und Marion Campbell (v.l.)

"The Voice of Germany"

Frischzellenkur verleiht Castingshow neuen Schwung

Die neue "The Voice"-Jury: Samu Haber, Rea Garvey, Stefanie Kloß, Michi Beck und Smudo.

"The Voice of Germany"

Eine schrecklich nette Familie

Castingshow "The Voice of Germany"

Augen zu und hinhören

Von Sarah Stendel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo