HOME
Schönheit

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Macht Schönheit glücklich?

Rechtsanwältin Laura Karasek macht es Spaß, eine Frau zu sein und sich aufzubrezeln. Man sollte aber andere Dinge nicht aus den Augen verlieren.

Germany's Next Topmodel

stern-Stimme Maries Modelcheck

GNTM: Freizügigkeit ist nicht der Schlüssel zum Model-Erfolg

Tatort Weimar

"Tatort"-Check

Windel-Witze und ein Giftanschlag: So wird der Krimi aus Weimar

Sarah Stendel
Enissa Amani
TV-Kritik

"nissa"

Enissa Amanis neue Show: Ein bisschen "Ladykracher"

Nora Tschirner, Christian Ulmen
TV-Kritik

"Tatort"-Check

Alberner wird's nicht

Sarah Stendel
Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) ermitteln auch auf einem Rummelplatz

"Tatort"-Kritik

Ein irrer Fall

Carsten Heidböhmer
"Nächstes Mal gibt's den derbsten, best-abgestimmten Sound", schrieb Christian Ulmen

Weimar-"Tatort"

Christian Ulmen entschuldigt sich für schlechten Ton

Kira Dorn (Nora Tschirner) und ihr Partner Lessing (Christian Ulmen) kennen sich nicht nur mit Kriminalistik aus, sondern auch mit dem keltischen Horoskop

"Tatort" aus Weimar

Haselstrauch? Birke? Das ist das Keltische Horoskop

Carsten Heidböhmer
Die nackte Kanone? Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) befragen Peggy Schuhschnabel (Michelle Monballijn,l.) im "FKK Paradies".

Weimar-"Tatort" bei Twitter

"Dieser 'Tatort' ist eine Bombe, ach was, die nackte Kanone"

Nora Tschirner und Christian Ulmen spielen im Weimar-"Tatort" das Ermittlerpaar Kira Dorn und Lessing

Christian Ulmen und Nora Tschirner im "Tatort"

"Wir geben uns immer wieder das Jawort"

Gehen an Neujahr zum zweiten Mal gemeinsam im "Tatort" auf Verbrecherjagd: Nora Tschirner und Christian Ulmen

TV-Programm über die Feiertage

Das sollten Sie an Silvester und Neujahr nicht verpassen

Die Kommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) ermitteln in der Fleischerei von Sigmar Hoppe (Stephan Grossmann, Mitte)

TV-Tipp 22.12.: "Tatort: Die fette Hoppe"

Zu Weihnachten gibt's Weimarer Wurst

Carsten Heidböhmer

Nora Tschirner im Interview

Von Liebe, Nazibräuten und falscher Realität

Thilo Mischke

Neu im Kino

Ist es schon wieder so weit?

Sophie Albers Ben Chamo
Nora Tschirner spielt die Rolle der "Tatort"-Kommissarin Kira Dorn, die schon lange in Weimar ermittelt. Christian Ulmen (r.) mimt ihren Kollegen Lessing, der aus Hamburg in die Goethe-Stadt versetzt wurde. In ihrem ersten Fall führen die Ermittlungen in eine Fleischerei.

Pressestimmen zum Weimar-"Tatort"

Gut, aber ...

Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) suchen in Weimar eine verschwundene Wurstfabrikantin

"Tatort"-Kritik

In Weimar geht's um die Wurst

Carsten Heidböhmer
Christian Ulmen und Nora Tschirner sind die Zugpferde des neuen Weimar-"Tatorts"

Weimar-"Tatort"

Weihnachten mit Ulmen und Tschirner

Carsten Heidböhmer
Sie ermitteln ab sofort im Erfurter "Tatort": DIe Kommissare Henry Funck (Friedrich Mücke, l.) und Maik Schaffert (Benjamin Kramme) mit Praktikantin Johanna Grewel (Alina Levshin)

Neues "Tatort"-Team aus Erfurt

Jugend forscht

Carsten Heidböhmer
Im neuen Magdeburger "Polizeiruf 110" spielt Sylvester Groth den wortkargen Hauptkommsissar Jochen Drexler

Neuer "Polizeiruf 110"

Vergessen Sie Thiel und Boerne - schauen Sie Groth

Carsten Heidböhmer
Was Peer recht ist, ist Pocher billig: Der "Promi Big Brother"-Moderator zeigt den Stinkefinger

"Promi Big Brother"

Ein Missverständnis namens Pocher

Nora Tschirner und Christian Ulmen ermitteln demnächst im "Tatort"

Suche nach Nebendarstellern

(Un)freiwillig zum "Tatort"-Star

Neu im Kino

Ausgezaubert und weggeballert

Sophie Albers Ben Chamo
Schauspielerin Nora Tschirner ist die deutsche Synchronstimme von Lara Croft in dem Videospiel "Tomb Raider"

Neues "Tomb Raider"-Spiel

Nora Tschirner leiht Lara Croft ihre Stimme

Bald auf Mörderjagd: Nora Tschirner als Kommissarin Kira Dorn und Christian Ulmen als Kommissar Lessing

Neues "Tatort"-Duo in Weimar

Nora Tschirner scheut sich vor Dialekt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools