Startseite
Dschungelcamp mit Jürgen Milski
Gina-Lisa Lohfink und Sarah Knappik waren 2008 noch beste Freundinnen
Sarah Knappik mit Hut
Sommer-Dschungelcamp
  Auch sie könnten beim Sommer-Dschungelcamp dabei sein: Königin Melanie Müller und König Costa Cordalis
  Larissa Marolt mausert sich von der blonden Zicke im Dschungelcamp langsam zur Heldin
  Larissa Marolt im Spinnenkostüm - das wollten am Freitagabend mehr als acht Millionen Zuschauer sehen
  Larissa Marolt nervt nicht nur viele Fernsehzuschauer: Vor allem ihren Camp-Mitbewohnern geht sie auf die Nerven.
  Im Dschungelcamp 2012 waren gleich mehrere Nervensägen am Start, allen voran Sarah Knappik (3.v.l.)
  Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch 2014 gemeinsam das Dschungelcamp
  Und ausatmen, Boris: Becker am Pool von Mallorca. Was hat er sich verändert.
  Wer so elegant und furchtlos Schweinesperma trinkt, kann gar nichts anderes werden: Joey Heindle ist der RTL-Dschungelkönig 2013
  Ein Rekord für die Geschichtsbücher: Georgina Fleur sieht ihrer siebten Dschungelprüfung entgegen.
  Es gibt Reis, Baby - aber wehe im Topf ist zu viel Wasser! Beim Kochen an der Feuerstelle gab es ein bizarres Scharmützel
  Ramona Leiß sammelt Sterne und Sympathiepunkte: Bei der Dschungelprüfung erweist sie sich als unerwartet zäh
  Die Zuschauer mögen keine Fake-Paare. Auch bei Indira Weis und Jay Khan gab es Zweifel, ob ihre Liebe echt ist
  Sarah Knappik im Dschungelcamp 2011: Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools