HOME

Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk gilt als eine schillernde Persönlichkeit der deutschen Radio- und Fernsehlandschaft. Nach frühen Produktionen in den 1970er Jahren, wie die Hörfunksendung "Pop nach acht" auf Bayern 3 oder die "RTL-Hitparade" auf Radio Luxemburg macht Gottschalk mit den TV-Produktionen "Thommys Pop-Show" und "Na sowas!" sowie mit gemeinsamen Filmerfolgen mit Mike Krüger auf sich aufmerksam. 1987 übernimmt der gebürtige Bamberger mit "Wetten, dass ..?" das Flaggschiff des ZDF. 2011 erhält Gottschalk den Grimme-Preis für sein Lebenswerk. Nach einem schweren Unfall während seiner Sendung gibt Gottschalk das Ende seiner Laufbahn als Moderator von "Wetten, dass ..?" bekannt.

Thomas Gottschalk

Illustre Gästeschar

Thomas Gottschalk plaudert mit Helene Fischer

Hamburg - TV-Entertainer Thomas Gottschalk (67) hat bei seiner RTL-Sendung «Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland» am Sonntagabend (28.5.) unter anderem Helene Fischer und Jean Paul Gaultier zu Gast.

Anke Engelke

Quiz-Dauergast

Anke Engelke zum sechsten Mal bei Günther Jauch

Polizeiruf 110: Muttertag

Einschaltquoten

«Polizeiruf 110» macht am Muttertag das Rennen

Thomas Gottschalk liegt im blauen Anzug auf einem roten Sofa und macht Armdrücken mit einem kleinen Jungen in Ringer-Dress
TV-Kritik

Ach Thomas, lass das lieber

"Little Big Stars" zeigt, was schlechtes Fernsehen alles kann

Thomas Gottschalk

"Little Big Stars" auf Sat.1

Thomas Gottschalk mischt Twitter auf - und kehrt ins TV zurück

Wetten, dass - Bernd Fritz - Stift-Wette - Thomas Gottschalk

Buntstifte am Geschmack erkannt

"Wetten, dass...?"-Schummler Bernd Fritz ist tot

Thomas Gottschalk und Bernd Fritz bei "Wetten, dass ..?"

Legendäre "Wetten, dass ..?"-Sendung

Buntstift-Schummler tot: So narrte er Thomas Gottschalk

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

"Top, die Wette gilt"

"Ihr seid so natürlich" - Frank Elstners altkluge Lobhudelei auf Joko und Klaas

Thomas Gottschalk bei "Circus HalliGalli"
TV-Kritik

"Circus HalliGalli"

So lästert Thomas Gottschalk über Dieter Bohlen

Jens Maier
Moderator Frank Elstner während einer Sendungsaufzeichnung in Baden-Baden

Interview

Frank Elstner: "Thomas Gottschalk kann ich mir gut im Dschungel vorstellen"

Oliver Pocher und Circus HalliGalli mit Joko und Klaas
TV-Kritik

"Circus HalliGalli"

Der orangene Herr Pocher - so spotten Joko und Klaas über seine Trump-Parodie

Jens Maier
Im Frühjahr ist Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen zu sehen

TV-Moderatorin

Michelle Hunziker feiert ihren 40. Geburtstag

Thomas Gottschalk kehrt ins Fernsehen zurück

Thomas Gottschalk kehrt ins Fernsehen zurück

Thomas Gottschalk

Neues Format bei Sat.1

Mit 66 ist noch lange nicht Schluss: Thomas Gottschalk moderiert Kindershow

Bambi 2016

Bambi 2016

Eingeschlafen - das passiert bei drei Stunden Bambi

Jens Maier
Frédéric Prinz von Anhalt
Interview

Frédéric Prinz von Anhalt

"Solange Trump ein guter Präsident ist, kann er auch jemandem an den Hintern fassen"

Gottschalk mit Fans-

Thomas Gottschalk kehrt zu seinen Radiowurzeln zurück

Jan Böhmermann im "Neo Magazin Royale"

"Neo Magazin Royale"

Jan Böhmermann beim Dönerbraten und Penisraten

Carsten Heidböhmer
Jan Böhmermann

Im "Neo Magazin Royale"

Jan Böhmermann bringt "Wetten, dass ..?" zurück

Carsten Heidböhmer
Anne Will
TV-Kritik

"Anne Will"

"Wie bekloppt sind die Amerikaner?"

Samuel Koch Hochzeit

Eheschließung

Samuel Koch: Traumhochzeit mit romantischer Kutschfahrt

Samuel Koch und Elena Timpe

Jawort

Geheime Hochzeit? Von wegen! Samuel Koch und Elena Timpe feiern im Zirkuszelt

Deutsche Fernsehshows der 80er

Wetten, dass Sie sich daran noch erinnern können?

Jauch wird 60 Jahre alt

Deutschlands wohl liebster Schwiegersohn wird 60

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools