Doppelter Jauch schlägt goldenes Bambi

23. November 2012, 11:19 Uhr

Bei der Bambi-Gala schritten viele Stars über den roten Teppich. Genützt hat es nichts: Das "Wer wird Millionär"-Promispezial holt den Quoten-Tagessieg. Auch "The Voice of Germany" hat das Nachsehen.

Quoten, Einschaltquoten, Bambi, Wer wird Millionär, Günther Jauch, Voice of Germany

Moderator Günther Jauch (r.) und Michael Kessler als Günther Jauch lockten mit der Prominentenausgabe von "Wer wird Millionär" knapp sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher©

Die Übertragung der Bambi-Verleihung aus Düsseldorf entpuppte sich für die ARD am Donnerstag als Enttäuschung. Trotz opulenter Aufmachung und Weltstars wie Salma Hayek und Céline Dion interessierten sich nur 2,61 Millionen Zuschauer für die Gala. Dies entspricht einem Marktanteil von 9,3 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag dieser sogar nur bei mageren 4,5 Prozent (0,51 Millionen Zuschauer). Im Vorjahr hatten noch exakt sechs Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Der Rückgang ging jedoch auch auf das Konto der starken Konkurrenz: 6,92 Millionen Menschen (23,6 Prozent) wollten die Prominentenausgabe von Günther Jauchs Quiz "Wer wird Millionär?" sehen - und das trotz langer Sendezeit von rund drei Stunden. Dieser Wert war jedoch auch der schwächste in der Geschichte des Promi-Specials. Jauch trat am Donnerstagabend zusammen mit seinem Imitator Michael Kessler auf, der 500.000 Euro gewann.

Die Wiederholung des ZDF-Dramas "Tod am Engelstein" kam auf 5,15 Millionen Zuschauer (15,6 Prozent). Auch die Sat.1-Castingshow "The Voice of Germany" schnitt mit 3,11 Millionen Zuschauer (10,7 Prozent) besser als der Bambi ab, wenn auch auf dem bisherigen Staffel-Tiefstwert.

Die Sat.1-Krimireihe "Criminal Minds" kam auf 2,80 Millionen Zuschauer (8,7 Prozent) und mit der zweiten Episode auf 2,63 Millionen (8,0 Prozent), das Europaleague-Spiel auf Kabel eins zwischen Borussia Mönchengladbach und AEL Limassol (2:0) auf 2,40 Millionen (7,3 Prozent) und der Vox-Film "Juno" auf 1,35 Millionen (4,2 Prozent).

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Gehäusegröße DECT-Funktelefone

 

  von Amos: Verhaftungen im FIFA-Umfeld. Blatter ist unantastbar, oder?

 

  von Gast 109741: marco

 

  von Amos: Ab 2019 wird dvb-t 2 eingeführt. Muß ich dann meinen Samsung-Fernseher wegwerfen? Irrsinn!

 

  von Gast 109705: Arbeitsrecht - Vertragsstrafe im Arbeitsvertrag

 

  von Amos: Gibt es eigentlich noch das Glückwunschtelegramm der Post? Kann ich das von Zuhause aufgeben?

 

  von Gast 109682: darf da Jugendamt auf unterhaltskosten verzugszinsen berechnen

 

  von Gast 109677: Vinylboden auf Fliesen. Geht das?

 

  von Gast 109675: kündigung zur jahresmitte und bereits den ganzen Urlaub schon genommen

 

  von Gast 109671: Download von Tubemate - Vollzugriff auf Mobilgerät gewähren

 

  von Gast 109665: mein partner zahlt unterhalt für seinen Sohn wie wäre es wenn wir heiraten wird da mein Gehalt mit...

 

  von Gast 109653: ist dhl Haftung wegen zustellung durch ablage ausgeschlossen?

 

  von Gast 109647: Besitze alten,originalen Hebammenkoffer mit Inhalt von 1936.Wo kann ich seinen Wert ermitteln...

 

  von Gast 109645: Vaseline

 

  von Gast 109629: Mädchengeburtstag

 

  von Gast 109611: Hallo, mein Ein-und Ausschalter hat einen Fehler, der Strom wird zeitweise unterbrochen, der FS...

 

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109603: FoxLingo

 

  von Gast 109599: Eu-Rente bei Lottogewinn

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?