Doppelter Jauch schlägt goldenes Bambi

23. November 2012, 11:19 Uhr

Bei der Bambi-Gala schritten viele Stars über den roten Teppich. Genützt hat es nichts: Das "Wer wird Millionär"-Promispezial holt den Quoten-Tagessieg. Auch "The Voice of Germany" hat das Nachsehen.

Quoten, Einschaltquoten, Bambi, Wer wird Millionär, Günther Jauch, Voice of Germany

Moderator Günther Jauch (r.) und Michael Kessler als Günther Jauch lockten mit der Prominentenausgabe von "Wer wird Millionär" knapp sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher©

Die Übertragung der Bambi-Verleihung aus Düsseldorf entpuppte sich für die ARD am Donnerstag als Enttäuschung. Trotz opulenter Aufmachung und Weltstars wie Salma Hayek und Céline Dion interessierten sich nur 2,61 Millionen Zuschauer für die Gala. Dies entspricht einem Marktanteil von 9,3 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag dieser sogar nur bei mageren 4,5 Prozent (0,51 Millionen Zuschauer). Im Vorjahr hatten noch exakt sechs Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Der Rückgang ging jedoch auch auf das Konto der starken Konkurrenz: 6,92 Millionen Menschen (23,6 Prozent) wollten die Prominentenausgabe von Günther Jauchs Quiz "Wer wird Millionär?" sehen - und das trotz langer Sendezeit von rund drei Stunden. Dieser Wert war jedoch auch der schwächste in der Geschichte des Promi-Specials. Jauch trat am Donnerstagabend zusammen mit seinem Imitator Michael Kessler auf, der 500.000 Euro gewann.

Die Wiederholung des ZDF-Dramas "Tod am Engelstein" kam auf 5,15 Millionen Zuschauer (15,6 Prozent). Auch die Sat.1-Castingshow "The Voice of Germany" schnitt mit 3,11 Millionen Zuschauer (10,7 Prozent) besser als der Bambi ab, wenn auch auf dem bisherigen Staffel-Tiefstwert.

Die Sat.1-Krimireihe "Criminal Minds" kam auf 2,80 Millionen Zuschauer (8,7 Prozent) und mit der zweiten Episode auf 2,63 Millionen (8,0 Prozent), das Europaleague-Spiel auf Kabel eins zwischen Borussia Mönchengladbach und AEL Limassol (2:0) auf 2,40 Millionen (7,3 Prozent) und der Vox-Film "Juno" auf 1,35 Millionen (4,2 Prozent).

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?

 

  von Gast 109567: Um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen, benötige ich ein Auto. Ich bin Waise, 18 Jahre alt , ohne...

 

  von Gast 109555: Kann ich bei Open Office die Schriftgröße größer als 96 einstellen?

 

  von Amos: Rauchmelder: müssen die Dinger rot blinken? Wenn nicht: was tue ich dann?

 

  von Gast 109530: Höhe des Krankenkassenbeitrags (gesetzliche KK) wenn man vom eigenen Erspartem lebt?

 

  von matty: Gewohnheitsrecht...

 

  von Gast 109510: niederschlagsmenge

 

  von Gast 109508: Kann man einen Mietvertrag machen, in dem keine Miete verlangt wird, aber nur die Nebenkosten...

 

  von Gast 109494: Wie viel Geld darf der 86 Jahre alte Vater seiner Tochter schenken ohne das das Sozialamt es zurück...

 

  von Gast 109484: Welchen Leptop sollte ich kaufen

 

  von Amos: Scheinbar - anscheinend. Wer erklärt mir den Unterschied?

 

  von bh_roth: Spam oder nicht?

 

  von Gast 109426: Zählt ein Anzug als Berufsbekleidung?

 

  von Gast 109325: suche den sänger oder gruppe der musik von der zdfserie broadchurch

 

  von Gast 109295: Assistenzsysteme im Auto, Reparaturen und Kosten in 10 Jahren?

 

  von Gast 109285: Musiktitel Sendung 13.05.2015

 

  von Gast 109220: Kündigung Handballverein

 

  von Gast 109211: Kann Samstagsarbeit einfach eingeführt werden bzw. an Sonn - und Feiertagen?

 

  von Gast 109202: Unterhaltskosten im Trennungsjahr