A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

TV-Kritik

TV-Kritik
TV-Kritik "Tatort"
Schneewittchen und seine Zahnbürsten

Borowski und Brandt suchen einen Unsichtbaren: Der Mörder in "Borowski und der stille Gast" fasst zwar alles an, hinterlässt aber keine Spuren. Grusel pur in einem faszinierenden Psychothriller.

TV-Kritik zu
TV-Kritik zu "Schlag den Star"
Das Sommerloch ist blond

Eigentlich verspricht ein Auftritt von Vize-Dschungelkönigin Larissa bei einer Samstagabendshow einen unterhaltsamen TV-Abend. Doch "Schlag den Star" enttäuscht leider auf ganzer Linie.

TV-Kritik zu
TV-Kritik zu "DuEiLv"
Doofer Name, gelungener Abend

Die Show "Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von Frank Elstner" kommt mit vielen guten Einfällen und einer Musicaleinlage daher. Mehr Vertrauen in die Zuschauer wäre trotzdem angebracht.

TV-Kritik
TV-Kritik "Schlag den Star"
Das Kampfschwein will raus

"Schlag den Star" bleibt trotz Neuerungen mau. Der Wendler lässt sich ohne große Gegenwehr von Axel Stein abledern. Raab stichelt und stichelt, aber das reicht nicht.

TV-Kritik
TV-Kritik "Bachelorette"
So harmonisch, dass es langweilt

Die "Bachelorette" ist wieder da. 20 Kandidaten buhlen um Anna. Ein Hahnenkampf will sich nicht einstellen. Man trinkt Bier, Konkurrenten bekommen Applaus. Ein Lehrstück über männliche Solidarität.

Hillary Clinton bei
Hillary Clinton bei "Günther Jauch"
Plaudern über den gerechten Tod

Hillary Clinton war da: Bei Günther Jauch darf sie Edward Snowden verurteilen und sich zu CIA-Abhöraktionen ganz ahnungslos geben. Die Frage nach der Lewinsky-Affäre ließ Clinton an sich abprallen.

"Tatort"-Kritik
Das war leider nur ein netter Versuch

Drei Stunden hatte Kommissarin Lindholm Zeit, den Tod einer Zwangsprostituierten aufzuklären und die Drahtzieher festzunehmen. Was als gutes "Tatort"-Experiment begann, endete mit einer Enttäuschung.

"Tatort"-Kritik
Mach's noch einmal, Charlotte!

Zwangsprostitution, Rockerbanden und Verstrickung bis ganz nach oben: Eigentlich ist dieser "Tatort" überladen. Wenn Charlotte Lindholm nicht zwei Folgen Zeit hätte, die Sache aufzuklären.

TV-Bilanz
TV-Bilanz
Die Höhe- und Tiefpunkte der "Tatort"-Saison

Mit der Stuttgarter Folge "Freigang" ist die bärenstarke "Tatort"-Saison 2013/14 zuende gegangen. Wir ziehen Bilanz: Was war gut, was war schlecht. Wen wollen wir wiedersehen - und wen bloß nicht.

TV-Kritik zu
TV-Kritik zu "Promi-WWM"
Mailbox statt Merkel

Hatten wir wirklich geglaubt, die Kanzlerin würde bei Jauch den Telefonjoker machen? Hatten wir. Und guckten dann ganz schön dumm in die Röhre. Aber es gab ja noch Waldi Hartmann.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?