Startseite

"Circus Halligalli" feiert erfolgreich Premiere

Die Moderatoren Joko und Klaas haben mal wieder den Erfolgskurs eingeschlagen: Ihre neue ProSieben-Show "Circus Halligalli" sahen am Montagabend 1,6 Millionen Menschen.

  Joko und Klaas (r.) hatten für ihren "Circus Halligalli" ordentlich die Werbetrommel gerührt. Die Gäste ihrer ersten Sendung waren unter anderem Sido, Wolfgang Lippert, Palina Rojinski, Cro und Helge Schneider.

Joko und Klaas (r.) hatten für ihren "Circus Halligalli" ordentlich die Werbetrommel gerührt. Die Gäste ihrer ersten Sendung waren unter anderem Sido, Wolfgang Lippert, Palina Rojinski, Cro und Helge Schneider.

Der gestrige Montagabend gehörte ProSieben: Den höchsten Marktanteil auf dem Sender holte "Circus Halligalli" laut #Link;http://meedia.de/fernsehen/circus-halligalli-startet-grandios/2013/02/26.html?utm_campaign=NEWSLETTER_SONDER&utm_source=newsletter&utm_medium=email;Meedia.de# mit 16,9 Prozent, 1,51 Millionen der 14- bis 49-Jährigen wollten das groß angekündigte Spektakel sehen. Bloß die neue Folge der Serie "Big Bang Theory" konnte da mithalten und holte 16,5 Prozent. Mit 2,01 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 erreichte die Serie den zweiten Platz in den Tages-Charts.

Den dritten Platz belegt die vor einer Woche gestartete US-Serie "Grimm" auf Vox. Der Marktanteil lag bei 14,6 Prozent mit 1,86 Millionen Zuschauern (14 bis 49 Jahre). Sieger beim Gesamtpublikum war laut #Link;http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=62311&p3=;Quotenmeter.de# der Taunuskrimi "Schneewittchen muss sterben" im ZDF: 6,76 Millionen Zuschauer schalteten den Film nach dem Buch von Nele Neuhaus ein, das waren 19,7 Prozent.

Geschlagen geben mussten sich "Wer wird Millionär" auf RTL (1,58 Millionen Zuschauer, 12,2 Prozent Marktanteil) und "Der letzte Bulle" auf Sat.1 (1,86 Millionen Zuschauer und 14,3 Prozent Marktanteil).

ger

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools