Kate Walsh macht Schluss mit Addison

14. Juni 2012, 10:44 Uhr

Die Zukunft der Ärzteserie "Private Practice" ist ungewiss: Hauptdarstellerin Kate Walsh will aus dem eigens für sie produzierten Spin-off von "Grey's Anatomy" aussteigen. Die sechste Staffel wird ihre letzte als Addison Montgomery sein.

Kate Walsh, Private Practice, Grey's Anatomy, Fernsehen, USA, Serie, TV

US-Schauspielerin Kate Walsh wird aus der Serie "Private Practice" aussteigen©

Hauptdarstellerin Kate Walsh will nach der kommenden Staffel bei "Private Practice" aussteigen. Das bestätigte die 44-Jährige selbst in der amerikanischen Talkshow "Bethenny". Seit 2005 verkörpert die Schauspielerin die Ärztin Addison Montgomery. Zunächst in der von Shonda Rhimes kreierten Serie "Grey’s Anatomy", anschließend in dem dazugehörigen Spin-off "Private Practice". "Es war eine unglaubliche Reise, eine wunderbare Zeit. Ich bin außerordentlich, außerordentlich dankbar", betont Walsh in der Talkshow. Zudem freue sie sich sehr auf das Drehen der kommenden Staffel. Nach dann insgesamt acht Jahren Addison ist es aber wohl an der Zeit, sich neue Herausforderungen zu suchen.

In Amerika endete im vergangenen Monat die fünfte Staffel von "Private Practice", die in Deutschland ab dem 4. Juli auf ProSieben gesendet wird. Ob es mit der Serie nach dem Ausstieg von Kate Walsh überhaupt weitergeht, ist fragwürdig. Dagegen sprechen nicht nur der Weggang der Hauptdarstellerin, sondern auch die Tatsache, dass der amerikanische Sender ABC nur eine verkürzte sechste Staffel mit 13 Folgen statt der üblichen 22 bis 24 Episoden geordert hat. Wie die Zukunft von "Private Practice" aussieht, wird allerdings erst im nächsten Jahr klar, wenn die Entscheidungen über eventuelle Absetzungen getroffen werden. Jetzt stehen für Walsh und Co. erst einmal die Dreharbeiten für die neue Staffel an, die im Herbst in den USA über die Fernsehbildschirme flimmern wird.

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?

 

  von Gast 109567: Um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen, benötige ich ein Auto. Ich bin Waise, 18 Jahre alt , ohne...

 

  von Gast 109555: Kann ich bei Open Office die Schriftgröße größer als 96 einstellen?

 

  von Amos: Rauchmelder: müssen die Dinger rot blinken? Wenn nicht: was tue ich dann?

 

  von Gast 109530: Höhe des Krankenkassenbeitrags (gesetzliche KK) wenn man vom eigenen Erspartem lebt?

 

  von matty: Gewohnheitsrecht...

 

  von Gast 109510: niederschlagsmenge

 

  von Gast 109508: Kann man einen Mietvertrag machen, in dem keine Miete verlangt wird, aber nur die Nebenkosten...

 

  von Gast 109494: Wie viel Geld darf der 86 Jahre alte Vater seiner Tochter schenken ohne das das Sozialamt es zurück...

 

  von Gast 109484: Welchen Leptop sollte ich kaufen

 

  von Amos: Scheinbar - anscheinend. Wer erklärt mir den Unterschied?

 

  von bh_roth: Spam oder nicht?

 

  von Gast 109426: Zählt ein Anzug als Berufsbekleidung?

 

  von Gast 109325: suche den sänger oder gruppe der musik von der zdfserie broadchurch

 

  von Gast 109295: Assistenzsysteme im Auto, Reparaturen und Kosten in 10 Jahren?

 

  von Gast 109285: Musiktitel Sendung 13.05.2015

 

  von Gast 109220: Kündigung Handballverein

 

  von Gast 109211: Kann Samstagsarbeit einfach eingeführt werden bzw. an Sonn - und Feiertagen?

 

  von Gast 109202: Unterhaltskosten im Trennungsjahr