Startseite

Das satirische Comeback des Friedrich Küppersbusch

Der Wahlkampf droht langweilig zu werden, Merkel-Land ist in Agonie versunken. Und nur einer kann uns aufwecken: Friedrich Küppersbusch, der sich nach 16 Jahren mit einer Satire-Show zurückmeldet.

Von Carsten Heidböhmer

  Friedrich Küppersbusch kehrt nach langjähriger Abwesenheit ins Fernsehen zurück. Mit "Tagesschaum" will er Schwung in den Bundestagswahlkampf bringen.

Friedrich Küppersbusch kehrt nach langjähriger Abwesenheit ins Fernsehen zurück. Mit "Tagesschaum" will er Schwung in den Bundestagswahlkampf bringen.

Deutschland im Jahr 2013. Im achten Jahr der Regentschaft von Kanzlerin Angela Merkel ist das Land in einen wohligen Dämmerzustand gefallen, in großen Nachrichtenmagazinen begründen schlaue Leute, warum sie im Herbst nicht wählen wollen - ist doch eh alles egal -, und drüber aufregen will sich schon lange keiner mehr. Da kommt plötzlich ein altbekanntes Gesicht um die Ecke und will das ganze Land aufrütteln: "Wir wollen die Leute mit sanftem Nachdruck bis an die Tür des Wahllokals begleiten. Was sie da machen - links, rechts, ungültig wählen, Schwalben falten - wumpe. Doch gerade bei dieser vermeintlich egalsten Wahl seit langem möchten wir noch mal darauf hinweisen: Wählen, solange es nichts besseres gibt." So beschrieb Friedrich Küppersbusch das Programm für seine neue Sendung "Tagesschaum" im Interview mit der "taz".

Wer ist dieser Mann, der sich mal eben zum Retter der Demokratie aufschwingen möchte - und das nicht etwa mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit Humor? In den 90er Jahren galt Küppersbusch als der große Erneuerer des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. In Zeiten, als Sender wie Viva, MTV, Premiere oder sogar RTL vormachten, wie modernes Fernsehen geht, bewies er quasi im Alleingang, dass auch die ARD zeitgemäße TV-Unterhaltung kann. Sogar solche mit Niveau. Als Moderator der TV-Magazine "Zak" (1990-96) und "Privatfernsehen" (1996-97) verpasste Friedrich Küppersbusch der politischen Berichterstattung eine Frischzellenkur. Die beiden Sendungen sprühten nur so vor guten Einfällen und neuartigen Herangehensweisen, die sich von dem bislang vorherrschenden, verschnarchten Tonfall von Politmagazinen erfrischend abhoben.

"Wie klappt's im Bett?"

Küppersbusch und sein Team haben ernste und komplexe Themen kompakt und auf eine freche und humorvolle Weise präsentiert. Legendär waren seine Interviews. Immer wieder überraschte er seine Gäste mit unkonventionellen Fragen. Von der damaligen Umweltministerin Angela Merkel wollte er wissen, wie sie Männer mit Sockenhaltern findet. Das Gespräch mit Sänger Heinz Rudolf Kunze begann so: "Fangen wir mal mit einer harmlosen Frage an: Wie klappt's im Bett?" Derartige Fragen waren aber nie Selbstzweck, sie sollten den Gast nicht bloßstellen oder lächerlich machen, sondern die gewohnte Interview-Routine durchbrechen, um von den Prominenten mehr als Floskeln zu erhalten - was sehr oft gelang.

1997 verschwand er dann von den Bildschirmen - und verlegte sich auf die Arbeit hinter der Kamera: Mit seiner Produktionsfirma probono verantwortete er politische Sendungen wie den preisgekrönten Talk "Maischberger" oder "4 gewinnt - die Meinungsshow" (beide NTV). Für RTL produzierte er den "Großen Deutschtest" mit Hape Kerkeling und die Reality-TV-Show "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat. Und für 3Sat macht er das Szenemagazin "Bauernfeind". Daneben spricht er Radiokolumnen und schreibt seit 2003 jeden Montag für die "taz".

"Eine Viertelstunde Haltung, Erbauung und Trost"

Nun wird sein kahles Haupt wieder auf den Bildschirmen zu sehen sein. Seine Satireshow "Tagesschaum" wird ab 10. Juni drei Mal wöchtentlich im WDR ausgestrahlt. Montags, dienstags und donnerstags - "wir wollen 'sternTV' und 'Günther Jauch' eine Chance lassen" (Küppersbusch) -, daneben werden die Folgen auch auf Youtube abrufbar sein. Frei nach dem Motto "In der Kürze liegt die Würze" wird die Sendung nur 13 Minuten lang sein. In "Tagesschaum" will Küppersbusch die Nachrichten des Tages "pointiert und gewollt unausgegoren kommentieren", wie es in der offiziellen Ankündigung der Sendung heißt. Oder in Küppersbuschs Worten: "Eine Viertelstunde Haltung, Erbauung und Trost. Die 'Tagesschau' auf Koks, also."

Unterstützt wird er dabei von einem hochkarätigen Autorenteam, darunter auch der renommierte Medienjournalist Stefan Niggemeier (vormals "FAS", "Spiegel"). So darf man sich auf ein inspirierendes TV-Magazin freuen, das nur einen Wermutstropfen hat: Das Verfallsdatum ist eingebaut. Am 22. September ist Bundestagswahl - für Küppersbusch ist die Mission damit beendet.

"Tagesschaum" läuft ab dem 10. Juni drei Mal wöchentlich, montags, dienstags und donnerstags. Ab 22.45 Uhr in Einsfestival und um 23.15 Uhr im WDR Fernsehen. Außerdem gibt es einen eigenen Youtube-Kanal.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools