RTLs Quoten-Zugpferd lahmt

4. Juni 2013, 17:12 Uhr

Die Promi-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" holte den Tagessieg. Das ändert aber nichts daran: Der einstige Quoten-Bringer zieht nicht mehr. Der Innovationsstau bei RTL wird immer offensichtlicher. Von Carsten Heidböhmer

3 Bewertungen
"Wer wird Millionär", Günther Jauch, RTL, Quote, WWM

Da kann auch Günther Jauch nicht viel dran ändern: "Wer wird Millionär?" läuft bereits in der 14. Staffel - und zeigt deutliche Ermüdungserscheinungen.©

So wenige Zuschauer hatte ein Promispecial von "Wer wird Millionär?" noch nie: Nur noch 6,80 Millionen Menschen wollten die aktuelle Ausgabe am Montagabend sehen. Das reichte zwar für den Tagessieg, dennoch zeigt sich, dass die Rateshow in die Jahre gekommen ist. Die 14. Staffel ist die quotenschwächste. Das gilt auch für die Prominentenspecials, die ebenfalls mit Zuschauerschwund zu kämpfen haben. Das 25. Promi-Ausgabe erreichte erst im November einen neuen Tiefstwert, der jetzt sogar noch um 120.000 Zuschauer unterboten wurde. Das mag auch an den etwas langweiligen Gästen gelegen haben - der Showeffekt von Ministerin Kristina Schröder und Fernsehkoch Steffen Henssler hält sich eben in Grenzen.

Vor allem aber ist es ein Indiz dafür, dass RTL ein ernsthaftes Problem hat: Langjährige Erfolgsformate taugen immer weniger als Knüller. Erst im April endete die zehnte Staffel der Castingshow "DSDS" mit einem neuen Tiefstwert. Trotz der Verpflichtung prominenter Juroren wie Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker geriet auch das "Das Supertalent" zum Quotendesaster. Auch Ratgeber-Formate wie "Rach, der Restauranttester" oder "Raus aus den Schulden" sind in die Jahre gekommen, die Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es sogar seit gut zwei Jahrzehnten. In den seltensten Fällen stürzt eine Sendung von heute auf morgen in der Publikumsgunst ab, meist sinkt die Quote langsam, aber stetig.

RTL im Mai schwach wie selten

Für den Sender wird das jedoch erst dann zum Problem, wenn die Quote unter den Senderschnitt fällt. Solange die Formate trotz Verlusten noch immer oberhalb liegen, lässt man sie weiterlaufen. So fehlt aber der Raum für neue Ideen und Innovationen.

Die schwindende Akzeptanz der RTL-Formate spiegelt sich auch in den Monatsauswertungen wieder: Mit nur noch 13,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte der Sender im Mai einen der schlechtesten Werte der vergangenen 20 Jahre. Es gibt wenig, das aus RTL-Sicht für eine baldige Besserung spricht.

 
 
MEHR ZUM THEMA
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug