Das neue Gesicht des "heute journals"

2. August 2010, 16:14 Uhr

Die Personalie Steffen Seibert ist entscheiden: Maybrit Illner wird ab September den frei gewordenen Moderatorenplatz beim ZDF-"heute journals" übernehmen. Ihre berufliche Laufbahn startete sie allerdings in einem völlig anderen Metier: dem Sportjournalismus.

Ihr Name ist eine Marke für erfolgreiche politische Gesprächsrunden im Fernsehen: Maybrit Illner. Donnerstagsabends vermittelt die 45-Jährige zwischen Politik und Zuschauern, wenn ihre Gäste über aktuelle Themen diskutieren. Die Talksendung, die früher "Berlin Mitte" hieß, hatte im März 2007 den Namen der ZDF- Vorzeigefrau übernommen. Im gleichen Jahr wurde auch ihre Beziehung zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, René Obermann, bekannt.

Ihre berufliche Laufbahn startete Illner als Sportjournalistin beim DDR-Fernsehen. 1992 wechselte sie zum ZDF-"Morgenmagazin", bevor sie 1999 die Moderation von "Berlin Mitte" übernahm. 2002, 2005 und 2009 leitete sie, zusammen mit Kollegen anderer Sender, die Kandidatenduelle im Bundestagswahlkampf.

Zu ihren Veröffentlichungen zählt unter anderem das Wörterbuch "Politiker-Deutsch. Deutsch-Politiker", das nach Angaben des ZDF "Licht in das Sprachdickicht der Politiker" bringen soll. Für das Buch "Frauen an der Macht" sammelte Illner Erfahrungsberichte erfolgreicher Frauen.

Für ihre journalistische Arbeit wurde Illner mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie im Jahr 2000 den Hanns-Joachim- Friedrichs-Preis, zusammen mit Gabi Bauer und Sandra Maischberger. In den Jahren darauf folgten unter anderem mehrere Bambis (2002/2007), Deutsche Fernsehpreise (2002/2004) und die Goldene Kamera (2009). Illner gilt als kompetent und hartnäckig, aber auch charmant und schlagfertig.

Seit 2003 ist sie Botschafterin für das Deutsche Rote Kreuz und reiste nach Angaben der Hilfsorganisation unter anderem in den Irak, nach Pakistan und ins afrikanische Lesotho.

Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?