A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wolfgang Heubisch

Organspendeskandal
Organspendeskandal
Bayern stoppt Lebertransplantationen in München

Das Münchner Klinikum rechts der Isar soll künftig keine Lebern mehr verpflanzen dürfen. Die bayerische Regierung reagiert damit auf Fälle von Manipulation bei der Vergabe von Spenderorganen.

Organspende-Skandal in München
Organspende-Skandal in München
Alkoholkranke auf der Warteliste

Im Münchner Klinikum rechts der Isar wurde bei Transplantationen offenbar massiver geschlampt als bekannt. Listen sollen manipuliert worden sein, knapp 30 Verstöße soll es gegeben haben.

Organspendeskandal
Organspendeskandal
Neuer Verdachtsfall in Münchner Klinikum

Womöglich ist es auch in München zu Manipulationen bei der Organvergabe gekommen. Prüfer sind im Klinikum Rechts der Isar auf Auffälligkeiten bei der Vergabe von Spenderlebern gestoßen.

Spitzentreffen zum Organspendeskandal
Spitzentreffen zum Organspendeskandal
Minister Bahr will mehr staatliche Kontrolle

Gesundheitsminister Daniel Bahr hat angekündigt, die Organspende künftig stärker von Beamten kontrollieren zu lassen. Kliniken wehren sich strikt gegen die Bevormundung der ärztlichen Selbstprüfung.

Nachrichten-Ticker
Ärzte fordern schärfere Kontrolle von Transplantationen

Ärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery hat als Konsequenz aus dem Organspendeskandal schärfere Kontrollen der Transplantationen und mehr Geld für zusätzliche Prüfer gefordert.

Organspendeskandal
Organspendeskandal
Ärztepräsident für schärfere Transplantationskontrollen

Eine staatliche Aufsicht über das Verfahren zur Verteilung von Spenderorganen lehnt Ärztekammerpräsident Frank Ulrich Montgomery ab. Stattdessen fordert er mehr Geld für zusätzliche Prüfer.

Nachrichten-Ticker
Auch in Regensburg Ermittlungen in Organspende-Skandal

Der Organspende-Skandal bekommt immer größere Dimensionen: Nach Fällen an der Uniklinik Göttingen prüfen jetzt auch die Justizbehörden in Bayern, ob es am Uniklinikum Regensburg Manipulationen von Krankendaten im Zusammenhang mit Lebertransplantationen gegeben hat.

Nachrichten-Ticker
Auch in Regensburg Ermittlungen in Organspende-Skandal

Im Organspende-Skandal am Uniklinikum Regensburg hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen aufgenommen.

Nachrichten-Ticker
Auch in Regensburg Ermittlungen in Organspende-Skandal

Im Organspende-Skandal am Uniklinikum Regensburg hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen aufgenommen.

Nachrichten-Ticker
Staatsanwalt ermittelt in Regensburg wegen Organspende-Skandals

Im Organspende-Skandal am Uniklinikum Regensburg hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen aufgenommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?