A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pferdefleisch

Nachrichten-Ticker
Foodwatch: Lebensmittelrecht nutzt nur der Lobby

Dioxin-Eier, Pferdefleisch in Rindfleisch-Lasagne, hohe Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Obst und Gemüse, irreführende Werbung und Produktaufschriften: Um die Verbraucher besser vor Gesundheitsgefahren und Täuschung zu schützen, fordert die Organisation Foodwatch eine Generalüberholung des Lebensmittelrechts.

Nachrichten-Ticker
Foodwatch: Lebensmittelrecht nutzt nur der Lobby

Dioxin-Eier, Pferdefleisch in Rindfleisch-Lasagne, hohe Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Obst und Gemüse, irreführende Werbung und Produktaufschriften: Um die Verbraucher besser vor Gesundheitsgefahren und Täuschung zu schützen, fordert die Organisation Foodwatch eine Generalüberholung des Lebensmittelrechts.

Stiftung Warentest vs. Ritter Sport
Stiftung Warentest vs. Ritter Sport
Zoff ums natürliche Aroma

Wie natürlich ist ein natürliches Aroma? Diese Frage wirft der Streit zwischen Ritter Sport und Stiftung Warentest auf. stern.de sagt, um was es dabei genau geht.

"Wie gut ist unser Fleisch?"
Nelson Müller stellt die Qualitätsfrage

Jeder Bundesbürger verspeist jährlich im Durchschnitt 65 Kilogramm Fleisch. Sternekoch Nelson Müller ist nun für das ZDF der Frage nachgegangen, wie gut unser Fleisch eigentlich ist.

Lebensmittel-Skandal
Lebensmittel-Skandal
EU-Prüfer finden Pferdefleisch vor allem in Frankreich

Europaweit haben Forscher mit Gentests nach falsch deklariertem Pferdefleisch gefahndet. Besonders viele Treffer erzielten sie offenbar in Frankreich. In Deutschland waren nur wenige Proben auffällig.

Niederlande
Niederlande
Händler verarbeitete womöglich tausende Pferde

Hat der Fleischgroßhandel Willy Selten nur "einmal versehentlich Pferd mit Rind vermischt", wie sein Anwalt sagt - oder tausende Tiere verarbeitet? Die holländischen Behörden vermuten letzteres.

Pferdefleisch-Skandal
Pferdefleisch-Skandal
Gabriel fordert europäische Lebensmittelpolizei

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fordert als Konsequenz aus dem aktuellen Pferdefleisch-Skandal eine europäische Behörde für Lebensmittelkontrolle. Ein Vorbild für die neue Institution hat er schon.

Herkunft unbekannt
Herkunft unbekannt
50 000 Tonnen Fleisch europaweit gesucht

In Europa werden 50 000 Tonnen Fleisch gesucht, deren Herkunft ungeklärt ist. Der Verdacht besteht, dass erneut Pferdefleisch falsch deklariert wurde. Die Spuren weisen in die Niederlande.

Neuer Pferdefleischskandal
Neuer Pferdefleischskandal
Niederländischer Händler belieferte 124 deutsche Betriebe

Der Schock ist groß: 50.000 Tonnen Fleisch aus den Niederlanden stehen unter "Pferdefleischverdacht". Die Ware ging auch an 124 deutsche Betriebe in allen Bundesländern, bis auf zwei.

EU-Gericht
EU-Gericht
Behörden dürfen vor Ekel-Fleisch warnen

Gammelfleisch ist eklig, aber mitunter nicht gesundheitsschädlich. Dürfen Behörden dennoch vor solchen Lebensmitteln warnen? Der Europäische Gerichtshof sagt Ja. Eine insolvente Firma hatte geklagt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?