A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sortiment

Empörung in Hamburg
Empörung in Hamburg
Hier stirbt ein Karstadt

Sechs Standorte will Karstadt dichtmachen, darunter auch einen in Hamburg. Die Mitarbeiter sind geschockt - und die Stammkunden beklagen den Verlust eines beliebten Treffpunktes.

Wirtschaft
Wirtschaft
Drogeriemarktkette dm investiert in neue Läden

Die Drogeriemarktkette dm will Discountern und Lebensmitteleinzelhändlern das Geschäft mit Drogerieartikeln abjagen.

Neue Einkaufs-App Shopkick
Neue Einkaufs-App Shopkick
Nichts kaufen, trotzdem Rabattpunkte sammeln

Paybackpunkte bekommt man erst, wenn man etwas kauft. Bei Shopkick dagegen wird schon das Betreten eines Ladens belohnt. Firmen wie Saturn und Douglas hoffen, dass man am Ende trotzdem mehr kauft.

Petition gegen Drogen-Spielzeug
Petition gegen Drogen-Spielzeug
Toys'R'us nimmt "Breaking Bad"-Figuren aus dem Sortiment

Große Aufregung um "Breaking Bad"-Figuren im Spielzeugladen: Eine Mutter hat sich mit einer Petition für die Rücknahme der Puppen mit Crystal Meth-Rucksäcken eingesetzt - und hat Erfolg.

Mode-Fauxpas bei Mango
Mode-Fauxpas bei Mango
Ups, ein Nazi-Symbol!

Blitz oder Rune? Die Modekette Mango verkauft ein Hemd, dessen Aufdruck erschreckend an ein Zeichen der Nazis erinnert. Mango ist nicht der erste Modehersteller, der sich so einen Fauxpas erlaubt.

Nachrichten-Ticker
Google stellt neue Geräte und Android-Betriebssystem vor

Der Internetkonzern Google hat sein Arsenal an mobilen Geräten erweitert und ein neues Smartphone und ein neues Tablet seiner Nexus-Reihe sowie eine neue Version seines Android-Betriebssystems namens "Lollipop" vorgestellt.

Keine Lust zum Supermarkt?
Keine Lust zum Supermarkt?
Diese Lieferanten bringen Einkäufe nach Hause

Einkaufen kostet Zeit und Nerven - wie schön, dass es Bestellangebote gibt, die vom fertigen Menü bis zur TK-Pizza alles nach Hause liefern. Aber Achtung: Einige Dienstleister sind ziemlich teuer.

Digital
Digital
Amazon will angeblich Laden in New York eröffnen

Den Online-Riesen Amazon zieht es laut einem Zeitungsbericht unter die stationären Händler. Der Konzern wolle ein Geschäft in New York eröffnen, schrieb das "Wall Street Journal".

Neue Geschäftsidee
Neue Geschäftsidee
Amazon plant offenbar erste Filiale in New York

Bisher hat der Online-Riese Amazon sein Geld vorrangig im Netz verdient. Laut einem Medienbericht plant das Unternhemen nun jedoch offenbar, auch ein stationäres Geschäft im Big Apple zu eröffnen.

Kindle Unlimited
Kindle Unlimited
Amazon bringt Bücher-Flatrate nach Deutschland

Amazon hat seine Ebook-Flatrate "Kindle Unlimited" in Deutschland gestartet. Für 9,99 Euro im Monat bekommt man Zugriff auf knapp 700.000 digitale Bücher - doch es gibt einen Haken.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?