Startseite

Lindsay Lohan geht mit Charly Sheen über roten Teppich

Da haben sich die Richtigen gefunden: Lindsay Lohan und Charly Sheen wollen angeblich bei der "Scary Movie 5"-Premiere gemeinsam über den roten Teppich schreiten. Beide sind in Gastrollen zu sehen.

  In einem Gastauftritt haben sich Charlie Sheen und Lindsay Lohan in "Scary Movie 5" ein Bett geteilt - bei der Filmpremiere wollen sie nun auch gemeinsam erscheinen

In einem Gastauftritt haben sich Charlie Sheen und Lindsay Lohan in "Scary Movie 5" ein Bett geteilt - bei der Filmpremiere wollen sie nun auch gemeinsam erscheinen

Gemeinsam haben Charlie Sheen und Lindsay Lohan in "Scary Movie 5" vor der Kamera gestanden - sogar zusammen im Bett gelegen. Mitgehangen, mitgefangen wollen die beiden skandalverfolgten Stars bei der Premiere der Horrorkomödie jetzt angeblich auch zu zweit über den roten Teppich schreiten. "Lindsay Lohan und Charlie Sheen werden zusammen zum Film kommen und gemeinsam über den roten Teppich laufen", berichtet ein Insider der "New York Post". Scherzend fügt er hinzu: "Stell dir vor, dein Date für den Abend ist Charlie Sheen, nur ein paar Tage bevor du in die Entzugsklinik musst."

Lohan wird Mitte Mai ihre vom Gericht angeordnete Entziehungskur antreten. Dafür hat sich die 26-Jährige die New Yorker Suchtklinik "Seafield Centre" ausgesucht. Hier soll sie 90 Tage lang behandelt werden. In der Talkshow von David Letterman sagte sie dazu: "Ich glaube, das ist eine Gelegenheit für mich, um mich auf das zu konzentrieren, was ich im Leben liebe. Und ich halte das nicht für eine schlechte Sache. Ich glaube, es ist ein Segen."

kgi/Bang
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools